Montag , 23 Juli 2018
Kurz berichtet: Newmarket Gold – Milliardär Eric Sprott baut Position aus

Kurz berichtet: Newmarket Gold – Milliardär Eric Sprott baut Position aus

Der kandische Milliardär und Rohstoffinvestor Eric Sprott hat jüngst seine Position am kanadischen Goldproduzenten Newmarket Gold auf 17,9% ausgebaut. Wie zuvor auch, kauft er die Aktien dem ehemaligen Großaktionär und Hedgefund Luxor Capital aus New York ab.

Der Preis je Aktie liegt laut Unternehmensangaben bei 2,80 CAD.  Insgesamt erwarb Sprott 16,2 Mio. Aktien im Gesamtwert von 45,4 Mio. CAD. Damit hält er nun 31,4 Mio. Aktien an unserem Empfehlungs– und Musterdepotwert. Luxor hält nach dem Verkauf nur noch 33,9 Mio. Aktien beziehungsweise 19,3% an der Gesellschaft.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 164

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Newmarket Gold
Nach oben scrollen