Samstag , 21 Juli 2018
Kurz berichtet: VST Building Technologies – Fokus Kerngeschäft

Kurz berichtet: VST Building Technologies – Fokus Kerngeschäft

Der Bauspezialist VST Building Technologies hat mit einer Kapitalerhöhung die Basis für künftiges Wachstum gelegt. VST wird von dem Generalunternehmer-Geschäft wieder Abstand halten und sich ganz auf den Fertigbau konzentrieren. Hier generiert man bei geringerem Risiko solide Margen. Mit dem Kapital aus der Kapitalerhöhung signalisiert man dem Markt zudem, dass die Anleihe (75%; DE000A1HPZD0) nicht ausfallgefährdet ist. Deren Kurs bewegt sich dennoch auf niedrigem Niveau.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 101

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: VST Building Technologies
Nach oben scrollen