Mittwoch , 21 Februar 2018
Kurz berichtet: Capital Stage – Deals ante portas!

Kurz berichtet: Capital Stage – Deals ante portas!

Die Aktie von Capital Stage dümpelt schon seit drei Monaten um die Marke von 6,50 Euro herum. Dabei gibt es durchaus Grund für etwas mehr Euphorie. Die Hanseaten haben ihr Portfolio durch ein 100 Mio. Euro-Investment in Italien auf mittlerweile 480 MW ausgebaut. Weitere Zukäufe im Solar– und Windbereich dürften im Laufe des Sommers gemeldet warden. Daneben wird am Markt ein weiterer Deal mit einem Finanzdienstleister erwartet, durch den Capital Stage seinen finanziellen Spielraum ausweiten könnte.

Bei der Aktie liegen Sie seit Erstempfehlung mit knapp 88% vorn.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 129

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: H.D. Volz / pixelio.de
Nach oben scrollen