Montag , 11 Dezember 2017
Entwicklung der Rohstoffpreise in 2016 (Stand: 06.07.2016): Gold, Silber, Kupfer, Platin, Palladium, Öl, Brent, WTI, …

Entwicklung der Rohstoffpreise in 2016 (Stand: 06.07.2016): Gold, Silber, Kupfer, Platin, Palladium, Öl, Brent, WTI, …

Silber outperformed seinen großen Bruder Gold derzeit um Längen und liegt seit Jahresanfang mit 45% im Plus. Gold hat in den letzten Tagen dank des „Brexit“ ebenfalls satt zu legen können und notiert 29% im Plus.

Auf Seiten der Industriemetalle führt Zink mit einem Plus von 31% seit dem 1.1.16 deutlich an. Zinn folgt auf Platz 2 mit 24%.

Bei den Soft Commodities liegt Zucker nach einer famosen Rallye an der Spitze. Das weiße Nahrungsmittel konnte in den letzten Monaten um 40% im Preis zu legen.

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Rohstoffpreise_20160706

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Rohstoffe: Gold, Silber, Platin, Palladium, Öl, Brent, Aluminium, Blei, Kupfer, Nickel, Zink, Zinn, Mais, Baumwolle, Holz, Kaffee, Kakao, Raps, Orangensaft, Weizen, Zucker, Milch, Mastrind, Sojabohnen

Bild: Heraeus
Nach oben scrollen