Freitag , 18 Januar 2019
Cancom mit Rekordgewinn

Cancom mit Rekordgewinn

Derzeit ist der IT-Dienstleister Cancom operativ kaum zu halten. Für das erste Quartal wies das süddeutsche Unternehmen erneut Rekordwerte aus. So legte der Umsatz nach vorläufigen Zahlen um 37,2 % auf 185,4 Mio. Euro zu. Dabei machten sich vor allem die getätigten Akquisitionen bemerkbar, organisch stiegen die Einnahmen „nur“ um 13,1%. Beim EBITDA wies Cancom 10,6 Mio. Euro ohne Einmaleffekte aus. Die EBITDA-Marge verbesserte sich um 0,5 Prozentpunkte auf 5,7%. Die Aktie (34 Euro; DE0005419105), die zuletzt mit dem Markt und vor allem mit den Ausschlägen an der Technologiebörse Nasdaq schwankte, konnte in der Folge kräftig zulegen. Aktuell sind seit unserer Erstempfehlung (Ausgabe 2 vom 24.10.2012) bereits Buchgewinne von rund 215% aufgelaufen. Auch spätere Empfehlungen brachten prozentual zwei- und dreistellige Gewinne.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 74

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Cancom
Nach oben scrollen