Mittwoch , 15 August 2018
Gamigo: Bond startet durch!

Gamigo: Bond startet durch!

Es gibt nicht nur Hiobsbotschaften vom Markt der Mittelstandsbonds. So manches Papier entzückt derzeit die Anleger. Dazu zählt auch die Anleihe von Gamigo (93%; DE000A1TNJY0). Dieser Bond wurde einst bei Kursen nahe der 50%-Marke gehandelt – eigentlich ein Zeichen für eine drohende Insolvenz. Doch mitnichten: Wir hatten Ihnen den Bond im September 2014 als spekulative Beimischung zum Kauf empfohlen und hoffen, dass Sie zugegriffen haben. Denn seither haben Ihnen Kursgewinne und Zinszahlungen ein Plus von fast 60% gebracht.

Unterstützt wird die positive Entwicklung durch gute Vorab-Zahlen für 2014. So lag das EBITDA nach einem Minus 2013 nun mit +1,9 Mio. Euro im grünen Bereich. Mit 15,1 Mio. Euro wurden die Einnahmen stabil gehalten. Für dieses Jahr hofft Gamigo ein positives Nettoergebnis zu erzielen. Einen Beitrag dazu soll auch der Kauf der GameSpree GmbH leisten. Die Berliner sollen 2015 ein EBITDA von +0,8 Mio. Euro erreichen.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 121

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Gamigo
Nach oben scrollen