Dienstag , 19 Juni 2018
Hochtief bietet viele Kauf-Argumente

Hochtief bietet viele Kauf-Argumente

Die vergangenen Wochen waren im Zuge des Ukraine-Konflikts auch für die Aktionäre von Hochtief schmerzhaft. Von den Höchstkursen bei fast 70 Euro ging es mit der MDAX-Aktie um rund 10% bergab. Inzwischen hat sich das Papier des Baukonzerns stabilisiert. Am Dienstag gab es dann eine treibende Kaufempfehlung von Merrill Lynch. Die Amerikaner sehen viel Potenzial bei Hochtief. Angeführt werden eine Mischung aus Aktienrückkäufen, Übernahmen und Verkäufen sowie ein gewisses Aufwärtspotenzial im US-Geschäft. Das meint zumindest Analyst Marcin Wojtal. Zudem könnte die  angestrebte Anteilserhöhung bei der australischen Tochter Leighton bald vom Markt honoriert werden. Als treuer Leser des Investor Magazins kennen sie diese Argumente bereits (siege Ausgabe 68 vom 19.03.14). Wir sind daher weiter optimistisch für den Titel (64,30 Euro; DE0006070006). Aktuell liegen Sie bei der Hochtief-Aktie bereits mit 32% im Plus.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 72

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Bernd Sterzl / pixelio.de
Nach oben scrollen