Montag , 11 Dezember 2017
Avnel Gold: Bohrergebnisse beeindrucken

Avnel Gold: Bohrergebnisse beeindrucken

Unsere Facebook– und Twitter Follower informierten wir bereits letzte Woche per Newsflash über die Bohrergebnisse bei Avnel Gold.

Das Unternehmen besitzt das Kalana-Projekt in Mali und präsentierte jüngst Bohrergebnisse aus dem laufenden Programm. Hervorzuheben ist ein Abschnitt von 10 Metern mit einem Goldgehalt von 100,3 g/t. Die Mineralisierung wurde am Rand der designten Übertagemine entdeckt. Insgesamt dürfte diese zwar nur einen geringen Einfluss auf die Gesamtressource haben, doch die aktuell noch hohe Strip-Ratio von 8,5 zu 1 könnte deutlich verbessert werden, wovon die Wirtschaftlichkeit des Projektes weiter profitieren sollte.

Ebenso könnte die Erweiterung der Mineralisierung im Südwesten für eine Verbesserung sorgen. Hier lagen die Ergebnisse bei teilweise 43 g/t Au über 3 Meter in einer Tiefe von lediglich 28 Metern.

Über den Sommer hinweg rechnen wir mit weiteren Bohrergebnisse, ehe im September die Veröffentlichung einer neuen Ressourcenschätzung ansteht. Anfang 2016 soll dann eine neue finale Machbarkeitsstudie präsentiert werden.

Wir liegen bei der Aktie aktuell mit 27,3% im Plus.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 126

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Avnel Gold
Nach oben scrollen