Montag , 10 Dezember 2018
C.A.T. Oil füllt Kapazitäten aus

C.A.T. Oil füllt Kapazitäten aus

Der im SDAX notierte Fracking-Spezialist C.A.T. Oil (17,79 Euro; AT0000A00Y78) meldete der Tage den erfolgreichen Gewinn zweier Ausschreibungen für sein hydraulisches Fracking-Geschäft. So gewann man eine Ausschreibung im Gesamtvolumen von 148 Mio. Euro von Rosneft. Der Auftrag hat eine Laufzeit von zwei Jahren. Zusätzlich gewann man eine Ausschreibung von Slavneft Megionneftegaz für drei Jahre und einem Gesamtvolumen von 53 Mio. Euro. Die Auftragsbücher weisen nach Unternehmensangaben für 2014 rund 221 Mio. Euro aus. Zusammen mit den im Januar bereits gemeldeten gewonnenen Ausschreibungen von Rosneft und Lukoil seien bereits 60% der Kapazität durch langfristige, zwei bis drei Jahre laufende Verträge, abgesichert. Die Ausschreibungssaison neigt sich laut CEO Manfred Kastner so dem Ende zu. Alles in allem sieht Kastner bereits im Februar den Grundstein für ein erfolgreiches Jahr 2014 gelegt. Die Aktie konnte von der jüngsten Meldung profitieren und ihren Abwärtstrend stoppen. Seit Erstempfehlung liegen wir aktuell noch 24% vorne.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 64

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: C.A.T. Oil AG
Nach oben scrollen