Montag , 11 Dezember 2017
True Gold Mining: Produktionsstart, Aktie durchbricht wichtige Marke

True Gold Mining: Produktionsstart, Aktie durchbricht wichtige Marke

True Gold Mining hat gestern den Start der Abbauarbeiten in Burkina Faso bekannt gegeben. Noch ist die Gesamtanlage zwar erst zu 73% fertiggestellt, doch es wird weiterhin erwartet, dass der erste Goldbarren im Q1 2016 gegossen werden soll (siehe auch Ausgabe 138).

Das Unternehmen sei außerdem eigenen Aussagen zu Folge weiter innerhalb des Budgets unterwegs. Noch gilt es, 50 Mio. US-Dollar zu investieren. True Gold verfügt jedoch derzeit über 19 Mio. US-Dollar an Cash und Zugriff auf 48 Mio. US-Dollar aus einem bestehenden Kreditrahmen.

Die Aktie fackelte am gestrigen Dienstag ein wahres Feuerwerk ab und legte am Ende 21,1% zu. Monatelang scheiterte das Papier an der 0,20 CAD-Marke. Im Zuge der erneuten Unruhen im Land ging es sogar zwischenzeitlich auf ein 52-Wochen Tief von 0,145 CAD runter. Trotz der gestrigen Rallye ist True Gold im Peer-Group Vergleich unter afrikanischen und weltweit aktiven Goldproduzenten unterbewertet. True Gold vollzieht aktuell den Wandel vom Projektentwickler zum Produzenten und eine Neubewertung ist dann Pflicht.

Lediglich das politische Risiko bleibt bis zum Abschluss der Wahlen in Burkina Faso am 29.11. relativ hoch und könnte die Erholung der Aktie verzögern. Analystin Tara Hassan von Haywood sieht in einem gestrigen Update das Kursziel weiter bei 0,55 CAD. Wir liegen bei dem Titel nach wie vor hinten, sind aber sehr guter Dinge.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 142

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: True Gold Mining
Nach oben scrollen