Donnerstag , 30 Juni 2016
bmp media investors: Wann wacht die Aktie auf?

bmp media investors: Wann wacht die Aktie auf?

Die Aktie der Internetmedia-Beteiligungsgesellschaft bmp Media Investors (0,78 Euro; DE0003304200) hat bei uns zuletzt keine Freudensprünge ausgelöst. Trotz eines NAV von aktuell 0,97 Euro notiert der Titel weiter unter der Marke von 0,80 Euro. Dabei gibt es durchaus greifbare Fantasie.

Laut dem Magazin Der Spiegel will man sich von seinem Anteil am Wirtschaftsmagazin brand eins trennen. BMP ist bei den Hamburgern seit Mai 2011 beteiligt und hält gegenwärtig 35,36% der Anteile. Einen Verkauf des kompletten Blattes schloss Erfinderin und Chefredakteurin Gabriele Fischer, sie hält rund 11%, zwar gegenüber Branchenblättern aus. Das heißt aber nicht, dass bmp seine Anteile nicht losschlagen könnte.

Da das Magazin ohnehin nicht zu den Kernaktivitäten passt, wäre das eine strategische Option, um die Kassen aufzufüllen. Der Anteil dürfte im besten Fall 6 Mio. Euro bringen, was etwa 40% des Börsenwerts von BMP entspricht. Aber wer weiß, ob sich nicht ein Magazin-Liebhaber findet, der noch etwas mehr bietet.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 92

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Brand Eins
Nach oben scrollen