Samstag , 21 Juli 2018
Kurz berichtet: Nanagote an der nächsten Marke

Kurz berichtet: Nanagote an der nächsten Marke

Die Aktie von Nanogate (39,50 Euro; DE000A0JKHC9)  hat in diesen Tagen bei hohen Handelsumsätzen die Marke von 40 Euro ins Visier genommen. Die Saarländer hatten selbst mit einer Unternehmensmeldung für das Kaufinteresse gesorgt. So gab Nanogate bekannt, dass man von einem süddeutschen Automobilproduzenten den Auftrag erhalten habe, Touchpads zu beschichten. Das Ordervolumen gibt das Unternehmen nicht konkret an, aber der „mehrjährige Auftrag“ umfasse ein „kumuliertes Produktionsvolumen in siebenstelliger Stückzahl“. Die Touchpads in den Fahrzeugen werden durch die Beschichtung kratzfest. Dieser Order könnten weitere folgen, sind doch elektronische Spielereien im Auto im Kommen.

Bei dem Nebenwert liegen Sie derzeit mit rund 66% im Plus.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 106

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Nanogate
Nach oben scrollen