Donnerstag , 17 Januar 2019

Autoren Archiv: Tarik Dede

BMP Holding: Verkauf von Brand eins-Anteil schafft Freiraum

grafenfels_bmp_holding

Die BMP Holding wandelt sich derzeit von einer einstigen Beteiligungsgesellschaft im Bereich E-Business zum reinen Online-Anbieter von Produkten rund um das Thema „Schlaf“. Derzeit arbeitet man in Berlin daran, einerseits das neue Geschäftsfeld aufzubauen, andererseits aber auch daran, die früheren Beteiligungen loszuschlagen. Nun gelang der Verkauf des 35,36% am Verlag Brand eins. Dadurch fließen der Gesellschaft 2 bis 3 Mio. ... Mehr lesen »

Windeln.de: Starkes Wachstum, aber tiefrote Zahlen

WindelnDE-1-small

Auch unser Musterdepotwert Windeln.de hat die Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Der Markt reagierte zunächst mit heftigem Kaufinteresse und schob die Aktie bis über die Marke von 4,35 Euro. Inzwischen kam es aber zu fast genauso deutlichen Gewinnmitnahmen, so dass die Zugewinne nun bescheiden ausfallen. Die Zahlen an sich waren so, wie wir es erwartet haben. So konnten die ... Mehr lesen »

Freenet: Da ist mehr als Mobilfunk drin!

Freenet_shoptag

Bislang ist die Freenet AG vor allem ein Mobilfunkdienstleister. Seit diesem Jahr aber wandelt sich das Gesicht des norddeutschen Unternehmens. Im März war Freenet bei der Schweizer Sunrise Communications Group mit einem Anteil von 23,83% eingestiegen. Die Eidgenossen sind ähnlich aufgestellt wie der TECDAX-Konzern und bieten ihren mehr als 3 Millionen Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, Internet und ... Mehr lesen »

RTL Group: Neue Chance zum Einstieg?

bild_rtl_zentrale

Jahre mit sportlichen Großereignissen sind nicht die besten Jahre für die RTL Group. Da hilft es auch nichts, dass sich der Unterhaltungskonzern die Rechte an den WM-Qualifikationsspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gesichert hat. Olympische Spiele und eine Fußballeuropameisterschaft mit Partien gegen Fußballgroßmächte wie Frankreich oder Italien ziehen die Massen an. Und die laufen nun einmal zumeist in öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Da kann ... Mehr lesen »

WCM: Wer verkauft seine Anteile?

wcm

Etwa ein Sechstel seines Börsenwerts hat die Aktie von WCM (2,59 Euro; DE000A1X3X33) seit Anfang Oktober verloren. Jemand wirft gerade seine Stücke auf den Markt. Unter Börsianern wird wild spekuliert, ob Großaktionär DIC dahinter steckt. Der war erst am Jahresanfang zu höheren Kursen eingestiegen und müsste wohl bald eine meldepflichtige Schwelle unterschreiten. Unser Musterdepotwert hat auf jeden Fall einen beträchtlichen ... Mehr lesen »

Nordex: Da wussten einige Investoren mehr

Europa Deutschland Norddeutschland Schleswig-Holstein
 
- nordex wea delta ptototypen n100 und n117: zusammenstecken und ziehen der sterne 


kfaz I  
[copyright  (c) Michael Kottmeier/K.foto, Veroeffentlichung nur gegen Honorar und Belegexemplar an / royalties to:  K.foto  Rothestr. 66  D-22765 Hamburg  ph. ++49 40 3808935911  e-mail: m@k-film.de   Bank: GLS Bank BLZ 430 609 67 kto. 2037008400 IBAN: DE53 4306 0967 2037 0084 00 BIC: GENODEM1GLS       [#0,26,121#]
- Weitere Motive zu diesem Thema vorhanden - more pictures on this subjekt available

An der Börse ist es manchmal sehr einfach Geld zu verdienen oder wenigstens keines zu verlieren. Man muss nur schneller sein als die Anderen. Das war wohl auch im Fall Nordex so. Der Windanlagenbauer war am Donnerstag der größte Verlierer im TecDax. Die Norddeutschen hatten im dritten Quartal zwar den Umsatz auf 2,34 Mrd. Euro (+31%) gesteigert. Und auch das ... Mehr lesen »

Bet-at-Home.com: Aktie geht durch die Decke

Schalke04_12600_131217_betathome_658x370

“Alles richtig gemacht“ könnten wir im Fall Bet-at-home.com sagen. Nachdem wir die Aktie des Sportwettenanbieters in unser Musterdepot aufgenommen hatten, lief es zunächst schlecht. Doch wir blieben dran und stockten unsere Position sogar auf. In den vergangenen Tagen ging der Titel trotz aller Unsicherheit am Markt durch die Decke und markierte ein Allzeithoch jenseits der 80 Euro-Marke. Im Musterdepot liegen ... Mehr lesen »

Q1 Entertainment drängt aufs Parkett und auf den deutschen Lottomarkt

lotto-europa-pro-kopf-umsaetze

Einst war das Leben ganz einfach. Am Samstagabend nach der Sportschau blieben die Glücksritter Deutschlands am Fernseher dran und verfolgten live die Ziehung der Lottozahlen. Ein jeder hatte seinen Lottoschein zur Hand und hoffte auf das große Glück. Inzwischen spielt dieses Ritual keine Rolle mehr. Die Lottoziehung wird aus Sorge vor technischen Pannen schon lange nicht mehr live ausgestrahlt. Und ... Mehr lesen »

GK Software: Schwindelerregend!

GK-Software_Schoeneck

Ein hohes Umsatzwachstum und eine schrittweise Verbesserung der Profitabilität – darauf hoffen die Analysten bei GK Software. Doch die Aktie hat schon jede Menge von diesen künftigen Verbesserungen vorweggenommen. Seit Mitte September legte das Papier des SAP-Spezialisten um rund ein Fünftel zu. Die Bewertung ist schwindelerregend. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis kann man für 2016 leicht auf einen dreistelligen Wert taxieren. Allerdings ist ... Mehr lesen »

Nanogate: Großauftrag aus der Autoindustrie

Nanogate_Motorkomponenten_Ventil_300_rgb

Einen schönen Satz nach oben machte in den vergangenen Tagen die Aktie von Nanogate. Offenbar war an den im Markt kursierenden Gerüchten über neue Großaufträge etwas dran. So meldete das saarländische Unternehmen eine neue Order mit achtstelligen Volumen aus der Automobilbranche. Konkret wird der Konzern ab 2018 Kunststoffkomponenten mit optisch hochwertigen Oberflächen an einen Automobilhersteller der Premiumklasse liefern. Dieser wird ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen