Montag , 23 Juli 2018

Kategorie: Deutsche Aktien

Serviceware SE vor IPO: Die Hessen kommen!

serviceware_logo_hessen

In den vergangenen Wochen haben Schwergewichte wie Siemens Healthineers oder die Deutsche Bank-Tochter DWS den hiesigen Kurszettel bereichert. Doch auch der deutsche Mittelstand hat einiges zu bieten. Gespannt sein darf man auf den Börsengang der Serviceware SE im Prime Standard, der bereits angekündigt wurde und nach unserer Einschätzung wahrscheinlich schon im April starten wird. Denn das Unternehmen weist eine IPO-Rezeptur ... Mehr lesen »

Biofrontera: Die USA lassen die Investoren träumen

Biofrontera_Ameluz_2013_14b

Wer sich im vergangenen Herbst ein paar Stücke von Biofrontera (6,83 Euro; DE0006046113) gesichert hatte, sitzt nun auf Buchgewinnen von mehr als 100 Prozent. Und dennoch bietet der Titel weiterhin großes Potenzial. Denn zum einen kann man die Aktie nun auch an der Nasdaq kaufen, wo die Bewertungen für Biotech-Aktien schon traditionell deutlich höher sind als in Europa. Das allein ... Mehr lesen »

Aurelius: Mit Rekordzahlen und Dividende gegen den Markttrend

Aurelius-BriarChemicals_briar16_resized.1400x0

Es macht gerade nicht viel Spaß, am deutschen Aktienmarkt investiert zu sein. An jeder Ecke tauchen neue Risiken und Belastungen auf. Am Dienstag gab es mal wieder einen tiefroten Tag für den DAX, wobei die Kurse nahe des Tagestiefs schlossen. Das ist kein gutes Zeichen. Zudem gaben die europäischen Märkte zuletzt oft stärker nach als die Weltleitbörse in New York. ... Mehr lesen »

Nanogate: Gute Nachrichten werden derzeit ignoriert!

Nanogate_Motorkomponenten_Ventil_300_rgb

Unser letztes Engagement bei Nanogate SE währte rund 16 Monate. Die jüngste Korrektur an den Märkten schleuderte uns mit einem respektablen Gewinn von 51% aber aus dem Sitz, der Stoppkurs wurde gerissen. Die Aktie bewegt sich seither ohne größere Ausschläge nach oben oder unten weitgehend in einem Seitwärtstrend. Kunststoff statt Edelstahl Operativ haben die Saarländer zuletzt aber mit guten Nachrichten ... Mehr lesen »

RTL Group: Hier reizt nicht nur die Dividende

bild_rtl_zentrale

Aus Sicht von Börsianern war die Sache in den vergangenen Jahren recht klar: Die Prosieben Media-Gruppe galt dank seiner Investments im digitalen Bereich als der attraktivste Fernsehkonzern Deutschlands, die Luxemburger RTL Group dagegen als Langweiler. In den vergangenen zwei Jahren hat sich der Pro7-Kurs aber in der Spitze halbiert; offenbar stand doch nicht alles zum Besten! Bei RTL herrschte dagegen ... Mehr lesen »

Sleepz: Sind diese Matratzen eine Sünde wert?

Sleepz_boxspringbett_Ecommerce_Aktie

Eigentlich sollte bereits 2017 der Durchbruch bei der Sleepz AG (ehemals bmp Holding) erfolgen. Von der breit aufgestellten Beteiligungsgesellschaft wollte man endgültig den Sprung zum E-Commerce-Anbieter von „Schlafwelten“, sprich Matratzen, schaffen. Und manches klappte auch schon ordentlich. So schlug man nach zähen Verhandlungen alle restlichen Beteiligungen, die nicht zum Kerngeschäft gehören, im Sommer los. Und dann wurde die Tochter Grafenfels ... Mehr lesen »

Mensch und Maschine: Bahn frei für die nächste Dividendenerhöhung

MuM Leuchtsaeule MenschundMaschine

Da hat Adi Drotleff im Herbst ein wenig mit dem Feuer gespielt. Nachdem seine Mensch und Maschine im dritten Quartal einen kleinen Durchhänger hatte, setzte der Gründer, Vorstandschef und Großaktionär (Anteil: 44,6%) voll auf das Schlussquartal. Und tatsächlich: der Spezialist für CAD/CAM-Software landete nach vorläufigen Zahlen bei einem 2017er-EBIDTA von 18 Mio. Euro und damit in der Mitte der avisierten ... Mehr lesen »

Dividendenwerte: Bet-at-home und Aurelius bieten hohe Ausschüttungen

Schalke04_12600_131217_betathome_658x370

Die Dividendensaison steht vor der Tür. Und damit wenden sich die Blicke auf die Konzerne, die 2017 ein gutes Geschäftsjahr hinter sich hatten. Im DAX dürften 21 der 30 Unternehmen ihre Ausschüttung erhöhen, nur zwei sie senken. Insgesamt werden die Konzerne aus dem deutschen Leitindex wohl rund 31 Mrd. Euro in diesem Jahr verteilen. Die höchsten Renditen finden Anleger aber ... Mehr lesen »

Börsengang Stemmer Imaging: Industrie 4.0-Spezialist strebt aufs Parkett

StemmerIMgaing_3Dkamera_Aktie_

Automatisierung und „Industrie 4.0“ – das sind gern und oft genutzte Trend-Schlagworte der vergangenen Jahre, die langsam, aber sicher Eingang in den Alltag finden. Doch Sie sollten dabei nicht unbedingt an Kühlschranke denken, die ganz von allein frische Milch oder Joghurts bestellen. Viel schneller und weit bedeutender sind derzeit die Entwicklungen bei der industriellen Anwendung. Denn dank Maschinenkommunikation können Prozesse ... Mehr lesen »

Atoss Software: Gute Zahlen, aber sportliche Bewertung!

atoss-software-messe

Atoss Software entwickelt sich zu einem unserer Dauerbrenner. Im August 2017 hatten wir Ihnen die Aktie erstmals ans Herz gelegt. Seither legte der Nebenwert um fast zwei Drittel zu und hält sich auch tapfer in der aktuellen Korrektur. Bemerkenswert war vor allem der jüngste, völlig nachrichtenlose Anstieg auf das Niveau von knapp 90 Euro. Die Münchener Softwareschmiede – ein Experte ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen