Montag , 19 Februar 2018

Kategorie: Deutsche Aktien

Aktie der Woche: Surteco – Jetzt wird die Ernte eingefahren

Surteco_7O0806-1

Am 30. April präsentierte sich Friedhelm Päfgen ein letztes Mal den Finanzmedien und Analysten in Frankfurt am Main. Der scheidende Vorstandschef von Surteco wirkte durchaus zufrieden. Mit der Übernahme von Süddekor im Jahr 2013 hat der 63-jährige Diplom-Kaufmann sein Meisterstück kurz vor der Rente abgeliefert und den Zulieferer der Möbelindustrie (Kantenbänder, Sockelleisten, Folien etc. aus Papier/Kunststoff etc.) endlich in den ... Mehr lesen »

RIB Software: Ausland treibt Wachstum an

Wikimedia-Commons_M2_Motorway_at_Night_-_geograph.org.uk_-_327666

Die Aktie von RIB Software bleibt unter den deutschen Softwareanbietern unser Lieblingswert. Das hat nichts mit persönlichen Eigenheiten zu tun, sondern schlicht mit den nackten Zahlen. Denn der Spezialist für Bau- und Architektursoftware ist auch im ersten Quartal stürmisch gewachsen. So konnte der TecDAX-Konzern dank eines formidabel laufenden Auslandsgeschäfts zwischen Januar und Ende März den Umsatz um 46,4% auf 20,2 ... Mehr lesen »

Aurelius: Neue Aufstellung, neues Rückkaufprogramm, neue Verkäufe?

636631_original_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Aus der Aurelius AG soll eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) werden. Das jedenfalls wird der Vorstand der Hauptversammlung am 15. Juni zur Abstimmung vorschlagen. Als Komplementärin wird die Aurelius Management SE in die Gesellschaft eintreten. Somit baut der Vorstand seine Macht im Unternehmen aus. Zudem sollen die im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms erworbenen Anteile eingezogen werden, das reduziert die Gesamtzahl der ... Mehr lesen »

Kurz berichtet: Westag & Getalit – Gewinn trotz Umsatzrückgang

Getalit_Feuer_Rauchs._Tuer

Das Jahr hat ganz ordentlich für Westag & Getalit begonnen. Obwohl das Umfeld für den Hersteller von Holzwerkstoffen- und Kunststofferzeugnissen schwierig bleibt – insbesondere im Ausland – wurde im ersten Quartal lediglich ein Umsatzrückgang von 2% auf 55,8 Mio. Euro verbucht. Gewinnseitig ging es dagegen aufwärts. Der Konzernüberschuss legte um 13% auf 1,7 Mio. Euro zu. Die Aussichten bleiben gemischt: ... Mehr lesen »

Adler Modemärkte: Aktie überzeugt (noch) nicht!

Adler_aussenansicht_adler_essen

Richtig glücklich hat uns die Aktie von Adler Modemärkte bisher nicht gemacht – ganz im Gegenteil. Seit Erstempfehlung im Dezember liegen wir mit knapp 6% hinten. Anfängliche Kursgewinne wurden schnell aufgefressen. Im Gegensatz dazu sind wir mit der operativen Entwicklung zufrieden. Auch im ersten Quartal konnte uns der Aschaffenburger Filialist überzeugen. Adler steigerte den Umsatz in den ersten drei Monaten ... Mehr lesen »

Capital Stage: Eine vergebene Chance!

623701_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat sich in den vergangenen Tagen in den Mittelpunkt der Finanz- und Wirtschaftsmedien gedrängt. Man habe ein Kaufangebot für die insolvente Windenergie-Firma Prokon abgegeben, meldeten die Hanseaten am Freitagabend. Der SDAX-Konzern wolle über eine Tochter 94,9% von Prokon übernehmen, die restlichen 5,1% sollen von einem Investor übernommen werden. Am Dienstagabend war der Spuk ... Mehr lesen »

BayWa: Expansion wird fortgesetzt

BayWa_Foto_121001_01_ag_Getreideernte_Abtanken_generated_inet_low

Nach dem Umsatz- und Gewinnrückgang im vergangenen Jahr will BayWa-Boss Klaus Lutz in diesem Jahr wieder aufs Gaspedal drücken. Zwar bleibe das Geschäftsumfeld insbesondere bei Obst und Gemüse schwierig, dennoch böten sich dadurch auch Chancen. So habe man derzeit zwar mögliche Übernahmen aufgrund des laufenden Kartellverfahrens (angeblich Preisabsprachen bei Pflanzenschutzmitteln) auf Eis gelegt, doch diese Bremse sollte sich im zweiten Halbjahr ... Mehr lesen »

Hamborner Reit geht seinen Weg

HambornerReit_Muenster_Johann-Krane-Weg_small

Steil nach oben ging es zuletzt mit der Aktie von Hamborner Reit (10,12 Euro; DE0006013006). Der Immobilienkonzern aus Duisburg konnte nun gute Zahlen für das erste Quartal präsentieren. So  stiegen die Miet- und Pachterlöse um 1,7% auf 11,9 Mio. Euro. Hamborner überzeugt zudem mit weiteren soliden Kennzahlen: die Leerstandsquote der Objekte beträgt lediglich 2,5%, die Reit-Eigenkapitalquote lag per Ende März ... Mehr lesen »

Nanogate: Internationalisierung im Fokus

Nanogate_Motorkomponenten_Ventil_300_rgb

Nanogate (40,66 Euro; DE000A0JKHC9) bleibt einer der heißesten deutschen Nebenwerte. Der Spezialist für Oberflächentechnologien legte überzeugende Ergebnisse für das vergangenen Jahr vor und erwartet auch in diesem Jahr ein kräftiges Wachstum. 2014 stiegen die Einnahmen bereits um 29,3% auf 68,6 Mio. Euro, beim EBITDA erreichten die Saarländer 7,4 Mio. Euro (+18%). Mit beiden Kennzahlen lag Nanogate deutlich über den eigenen ... Mehr lesen »

Advantag mit starkem Umsatzwachstum

Smog_Lizenzfrei

Der zunehmende Handel mit Emissionsrechten macht sich in der Bilanz von Advantag positiv bemerkbar. Das Unternehmen vom Niederrhein konnte den Umsatz im vergangenen Jahr auf 234 Mio. Euro mehr als vervierfachen. Das EBIT wurde auf 315.600 Euro etwa verzehnfacht. Neben dem Emissionszertifikatehandel waren der Ausbau des Handels mit Intermediären sowie das Arbitrage-Geschäft für das Wachstum verantwortlich. Insgesamt wurden 2014 bei ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen