Donnerstag , 18 Oktober 2018

Kategorie: Deutsche Aktien

Aktie der Woche: Doppelter Rückenwind für Metro-Aktie

BD-VM-MCC-007

Der Handel hat es nicht leicht in Deutschland und insbesondere Schwergewicht Metro (27,30 Euro; DE0007257503) wurde zuletzt schwer getroffen. Während das Deutschland-Geschäft stagnierte, litt die Gruppe unter dem schwachen Konsum in den wichtigsten Auslandsmärkten: Frankreich, Italien und Spanien kämpfen mit der Konjunktur, Polen und die Niederlande schwächeln ebenfalls. Doch das Bild könnte sich bald schon ändern und den Weg weist ... Mehr lesen »

Freenet: Drillisch reduziert, Aktie haussiert

Freenet_shoptag

Eigentlich ist es meist ein schlechtes Zeichen, wenn ein Großaktionär bei einem Unternehmen seinen Anteil deutlich reduziert. So geschah es jedenfalls bei Freenet(19,90 Euro; DE000A0Z2ZZ5), wo Drillisch seinen Anteil auf knapp 10% heruntergefahren hat. In diesem Fall sehen wir das jedoch für die restlichen Aktionäre als Vorteil an, denn die deutlich kleinere Drillisch wollte seinen Konkurrenten mittels Zusammenschluss durch die ... Mehr lesen »

2G Energy: Aktie auf Rekordniveau

2G_3541619_1_he-gasmotor

Die Aktie von 2G Energy (39,90 Euro; DE000A0HL8N9) gehört weiterhin zu den Highflyern auf dem deutschen Kurszettel. In den vergangenen Tagen hat das Papier erstmals kurzzeitig die 40 Euro-Marke überschritten. Dadurch liegen Sie seit Ersteinstieg bereits mit knapp 38% im Plus (siehe Ausgabe 8). Selbst unser jüngster Nachkauf brachte bereits einen kleinen Buchgewinn. Zuletzt hatte das Energieunternehmen ordentliche Zahlen für ... Mehr lesen »

Cancom mit prominenter Investorin

509089_web_R_B_by_Aka_pixelio.de

Die Aktie des IT-Dienstleisters Cancom (17,17 Euro;  DE0005419105) kennt kaum noch eine Grenze. Und das hat seinen Grund. Die Schick GmbH hat 10,15% der Anteile gekauft. Dahinter steckt Karin Schick, Tochter von Gerhard Bechtle. Und die Bechtle AG ist bekanntermaßen ein Konkurrent von Cancom. UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 28 DES INVESTOR MAGAZINS   Bild: Julien Christ / pixelio.de ... Mehr lesen »

bmp Media Investors kauft zu

brand-eins

Die Beteiligungsgesellschaft bmp Media Investors (0,74 Euro; DE0003304200) steigt mit 9,76% bei der ferret go GmbH aus Bernau ein. Das Unternehmen bietet eine skalierbare SaaS-Lösung zur Analyse von Inhalten im Web an, die Unternehmen bei der Medienbeobachtung unterstützt. Daneben meldete die Berliner Gesellschaft Q1-Zahlen im Rahmen der Erwartungen. Das Portfolio bringt es derzeit auf einen NAV von 0,91 Euro. Somit ... Mehr lesen »

Conti: Der Sommer macht Hoffnung

pm_2010_05_20_rv20_en

Wie wir vermuteten, ist die Aktie von Continental (98,38 Euro; DE0005439004) bei der Unterstützung an der 85 Euro-Marke nach oben gedreht und nimmt nun Anlauf auf den dreistelligen Bereich. Zuletzt gab es Hilfe von oberster Stelle: CEO Elmar Degenhardt rechnet trotz des schwachen Q1 bereits bis zum Sommer wieder mit einem Aufschwung. Die niedrigere Zahl an Arbeitstagen und das durch ... Mehr lesen »

Aktie der Woche: Dt. Forfait will sein Geschäftsvolumen verdoppeln

636439_web_R_B_by_Alwin Ertl_pixelio.de

Exportfinanzierungen sind klassisches Bankgeschäft. Doch wenn es darum geht, eine Maschine nach Vietnam, Ghana oder den Oman auszuführen, dann sind lokale, aber auch viele große Institute schnell überfordert. In dieser Nische sind klassische Forfaitierungsgesellschaften gefragt. „Nische“ ist allerdings eigentlich das falsche Wort. Der Welthandel wies 2012 ein Volumen von 12,5 Billionen Euro auf, davon entfielen etwa 5 Billionen auf die ... Mehr lesen »

Helma sammelt Geld ein

Mailand__MH_in_Offenburg__Aussen

Die Helma Eigenheimbau (14,45 Euro; DE000A0EQ578) hat kurzfristig eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Insgesamt wurden 240.000 Aktien zum Preis von 13,50 Euro bei institutionellen Investoren platziert. Die Maßnahme fand unter Ausschluss des Bezugsrechts statt. Der Bruttoemissionserlös beläuft sich auf 3,24 Mio. Euro. Mit dem frischen Geld will Helma sein Projektgeschäft in deutschen Ballungsräumen ausbauen. Die Aktie fiel kurzzeitig unter den Ausgabepreis und ... Mehr lesen »

Conti mit kurzfristiger Delle

pm_2010_05_20_rv20_en

Der Autozulieferer Continental (85,50 Euro; DE0005439004) konnte die Erwartungen des Marktes nicht ganz erfüllen. Der Erlösrückgang im ersten Quartal sei stärker ausgefallen als erwartet, sagte Finanzchef Wolfgang Schäfer der Euro am Sonntag. Bei der Bilanzvorlage im März war der Autozulieferer von einem Rückgang um 1 bis 3% ausgegangen: „Wir liegen leicht unter dieser Einschätzung“, so Schäfer. Das Unternehmen rechnet allerdings ... Mehr lesen »

Mologen: Biotech-Unternehmen steht vor dem ersten großen Pharma-Deal

415380_web_R_by_Thomas Siepmann_pixelio.de

Mit großen Zielen war die Biotechindustrie einst auch in Deutschland an den Start gegangen. Doch die hohen Erwartungen haben sich nur im seltensten Fall erfüllt. Meist machte die kleine Branche mit Fehlschlägen auf sich aufmerksam. Doch es gibt Unternehmen, die positiv hervorstechen. Dazu zählt auch Mologen. Die Hauptstädter haben sich auf die Bereiche Onkologie und Infektionskrankheiten konzentriert und haben mehrere ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen