Montag , 26 Juni 2017

Kategorie: Märkte, Anleihen & Zertifikate

Platin & Palladium: Verschnaufpause nach Rallye

Wikimedia-Commons_Platinum_crystals

Im Zuge des Abgasskandal bei VW konnten die Edelmetalle Platin und Palladium deutlich zugewinnen. Insbesondere Palladium legte eine wahre Rallye aufs Parkett. Denn das Metall kommt primär in Katalysatoren bei Ottomotoren zum Einsatz. Die Investoren gehen wohl davon aus, dass der Markt für Diesel-PKW einbrechen werde. Da das natürlich nicht passieren wird, schaut der Markt nun auch auf den Platinpreis. ... Mehr lesen »

Anleihen: Gamigo und VST enttäuschen uns nicht

VST_ClarionHotelStockholm

In den vergangenen Wochen ging es bei der Anleihe von VST Building Technologies (65,00%; DE000A1HPZD0) hoch her. Bei vergleichsweise hohen Handelsumsätzen sackte der Kurs des Bonds bis auf 55% ab. Manch einer raunte schon, die Österreicher könnten der nächsten Zinszahlung am 2. Oktober nicht nachkommen. Doch dem scheint nicht so zu sein. Aus dem Markt hieß es, VST wird zahlen. ... Mehr lesen »

Kommentar: Volkswagen, USA & China – Wie gewonnen, so zerronnen!

exhaust-517799_1920_pixabay-Paulina101

Seit dem Jahresanfang ist an den deutschen Aktienmärkten nichts passiert. Das könnte man beim Blick auf die DAX-Zwischenstände glatt mutmaßen. Das alte Jahr beendet der deutsche Aktienindex bei 9.805,55 Punkten. Aktuell notiert das Barometer bei rund 9.450 Zählern. Das entspricht also einem Mini-Minus von grob 4%. Doch in den drei Quartalen zwischen Januar und Ende September ist jede Menge passiert ... Mehr lesen »

Krieg an den Märkten

analysis-680572_1920_pixabay-geralt

Liebe Leser! Es herrscht Krieg an den Märkten – ein Meinungskrieg. Etliche Analysten und Medien geben vor, genau zu wissen, wie es an den Märkten weitergeht. Zum Malen werden meist nur die Farben Schwarz und Weiß benutzt, überwiegend wird zum Einstieg in Aktien geraten. Das bringt mehr Aufmerksamkeit und mehr Klicks. Dabei ist in solchen Phasen Vorsicht geboten. Denn wie ... Mehr lesen »

DAX, S&P500, Dow Jones & Co.: Der Markt hat Angst

analysis-680572_1920_pixabay-geralt

Liebe Leser! Der Markt hat Angst. Die Investoren hängen derzeit im Spannungsfeld zwischen den volkswirtschaftlichen Daten der USA, Chinas und Europas fest. Fallen diese gut aus, geht es aufwärts. Im anderen Fall wird rücksichtslos abverkauft. Dabei steht uns nach einem Horror-August der Schreckensmonat September erst bevor. Im historischen Rückblick ist es eine der schlechtesten Zeiten, um sich am Aktienmarkt zu ... Mehr lesen »

Kommentar: DAX, Dow Jones, Shanghai CI & Co. – Nach dem Crash oder mittendrin?

financial-crisis-544944_1280_pixabay-geralt

Der August wird zum Crash-Monat. Schon 2011 überraschte der abrupte Absturz an den Aktienmärkten viele Börsianer, die sich damals wohl mehr am Strand als vor dem Bloomberg-PC tummelten. Und dieses Jahr sieht es ähnlich aus. Ausgehend von Sorgen um eine schwache Wirtschaft in China haben die Aktienmärkte weltweit abgegeben. Der Koloss aus Ostasien scheint zu wanken, da legt sich ein ... Mehr lesen »

Barrick Gold: Bärenflagge aufgelöst

barricknyse_20150812

Technische Analyse geschrieben von Thomas Jansen, COO bei sysmarket Barrick Gold Corp. (USD, NYSE) löste die von mir markierte Bärenflagge nach unten auf. In der Folge gab es kein Halten mehr in der Aktie. Dabei wurde das Ziel aus der Bärenflagge bei 7,55 USD zügig abgearbeitet. Letzten Endes sackte Barrick bis zum 1,382-fachen Extensionslevel der Flagge bei 6,48 USD durch. ... Mehr lesen »

Gold: Nur eine Korrektur im Abwärtstrend?

gold_20150812

Technische Analyse geschrieben von Thomas Jansen, COO bei sysmarket   Gold (Continuus-Future, Comex, NY) unterschritt Mitte Juli das bisherige Tief bei 1.130,4 USD. Zuvor war es dem gelben Edelmetall nicht gelungen, die relevanten Widerstände zwischen 1.205 und 1.232 US-Dollar zu überwinden. Die Abwärtsbewegung der letzten Tage hat den Gold Future bis 1.072,3 USD geführt. Damit wurde das „Fernziel“, das ich ... Mehr lesen »

Editorial vom 29.07.2015: Schreckensmontag & die besseren Kapitalisten

analysis-680572_1920_pixabay-geralt

Liebe Leser! Das war ein Schreckensmontag. Der DAX gab kräftig nach, nachdem in Shanghai die Kurse nur so bröckelten. Der chinesische Inlandsaktienmarkt verbuchte den zweithöchsten Tagesverlust seit dem Jahr 2000. Das saß! Doch die Reaktion dürfte übertrieben sein. Im Gegensatz zu den USA, wo es aufgrund der breiten Investments in Aktien tatsächlich einen starken Einfluss der Börse auf die Realwirtschaft ... Mehr lesen »

Editorial: Der Markt ist in guter Verfassung, Zahlensaison

analysis-680572_1920_pixabay-geralt

Liebe Leser! Der Markt befindet sich derzeit wieder in guter Verfassung. Das Thema Griechenland wurde vertagt, die Ukraine und der IS schaffen es nicht mehr auf die Titelseiten und viele Marktteilnehmer sind nicht mehr davon überzeugt, dass die Federal Reserve bereits in diesem Jahr die Zinsen anheben wird. Es sind also vorerst keine Wolken am Börsenhimmel zu entdecken. Dementsprechend wird ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen