Montag , 20 August 2018

Schlagwörter Archiv: Ahaus Alstätter Eisenbahn Holding

VTG beglückt seine Eigentümer doppelt

2777/042 B14

Übernahmen bringen meist nur dem Management etwas, den Aktionären bleibt in der Regel das Nachsehen. Allerdings gilt dies nicht für Märkte, auf denen es wirklich auf die Größe ankommt, wie zum Beispiel dem Güterverkehr. Hier ist Größe alles. Und so läuft es bei dem Schienenlogistiker VTG nach dem Kauf des Schweizer Konkurrenten Ahaus Alstätter Eisenbahn Holding (AAE) blendend. Im Jahr ... Mehr lesen »

VTG: Freigabe treibt Kurs

2777/042 B14

Bei der Aktie des Schienenlogistikers VTG aus Hamburg gab es in den vergangenen Tagen kräftig Rückendwind. Das Bundeskartellamt sowie die Behörden in Polen, Russland und Österreich haben den Zusammenschluss mit der Ahaus Alstätter Eisenbahn Holding (AAE) zum größten privaten Waggonvermieter Europas genehmigt. Damit wächst die VTG-Flotte von über 50.000 auf mehr als 80.000 Waggons an. Durch die Fusion werden 7,4 ... Mehr lesen »

VTG: Neue Möglichkeiten durch Übernahme

2777/042 B14

Abseits der großen Werte lief es bei VTG (14,98 Euro; DE000VTG9999) zuletzt recht ruhig. Doch nun dürfte der Waggonvermieter durch eine Übernahme mehr und mehr in den Fokus größerer Anlegergruppen rücken. Die Hanseaten wollen die Ahaus Alstätter Eisenbahn Holding (AAE) übernehmen. Dadurch vergrößert sich die Flotte des norddeutschen Schienenlogistikkonzerns um 30.000 auf 80.000 Waggons. VTG-Vorstandschef Heiko Fischer bezifferte den Wert ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen