Mittwoch , 19 September 2018

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 118

Editorial vom 22.04.2015

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! Um rund 5% hat der deutschen Leitindex DAX in der vergangenen Woche abgegeben. Es ist die erwartete, und auch gesunde kleine Korrektur. Wir begrüßen das grundsätzlich. Der Markt war einfach heiß gelaufen. Am positiven Gesamtbild für die deutschen Aktienmärkte hat sich dadurch aber nichts verändert. Aktien bleiben angesichts des Niedrigzinsumfeldes die erste Wahl. Der schwache Euro und der ... Mehr lesen »

Münchner Rück: Muss man noch dabei sein?

US_Navy_110315-N-2653B-107_An_upended_house_is_among_debris_in_Ofunato,_Japan,_following_a_9.0_magnitude_earthquake_and_subsequent_tsunami

Ende November hatten wir Ihnen unsere DAX-Dividendenwetten für dieses Jahr vorgestellt. Einer unserer Favoriten war die Münchener Rück bzw. Munich Re, wie es neudeutsch heißt. Und diese Wette ist bis dato aufgegangen. So liegen wir hier aktuell mit rund 23% im Plus. Für einen defensiven DAX-Wert ist das eine ordentliche Performance. Doch die Sonne wird nicht ewig scheinen und schon ... Mehr lesen »

Bilfinger: Aufträge und Chart locken

Bilfinger_gasverfluessigung_small

Zuletzt machte der Bau– und Infrastrukturdienstleister Bilfinger (57,97 Euro; DE0005909006) wieder mit positiven Nachrichten Schlagzeilen. So haben die Mannheimer mehrere Aufträge in Hamburg und Wiesbaden mit einem Gesamtvolumen von rund 50 Mio. Euro an Land gezogen. Doch das allein macht den Kohl nicht fett. Zuletzt konnte die Aktie die wichtige 200-Tage-Linie von unten nach oben durchstoßen. Für Charttechniker heißt das: ... Mehr lesen »

RTL: Rückzug nach Dividende

bild_rtl_zentrale

Nachdem die RTL Group (88,40 Euro; LU0061462528) am vergangenen Donnerstag die Dividende in Höhe von 3,50 Euro – inklusive Zwischendividende aus dem September 5,50 Euro – ausgezahlt hat, scheinen die Anleger die Lust an dem Medienkonzern verloren zu haben. Das Papier hat seither kräftig nachgegeben. Da es operativ bei den Luxemburgern mittelprächtig läuft, ist die Zeit für Gewinnmitnahmen gekommen. Aktuell ... Mehr lesen »

B2Gold mit Bestwerten im ersten Quartal

B2Gold_DSC_0147-1024x682

Der kanadische Goldproduzent B2Gold legte am vergangenen Mittwoch nach Redaktionsschluss seine Zahlen für das erste Quartal 2015 vor. In den Kategorien Goldproduktion und Goldverkauf erzielten die Kanadier neue Bestwerte. Die Goldförderung lag in den ersten drei Monaten bei 115.859 Unzen. Auf Grund des Anlaufens der Produktion bei der Otjikoto-Mine in Namibia lag der Quartalsausstoß 20% über dem Vorjahreswert. Die Goldverkäufe ... Mehr lesen »

Lufthansa: Wo fliegt die Aktie hin?

Lufthansa-140207_747-8_D-ABYL-D800-JMAI_0172

Die Lufthansa bzw. die Tochter GermanWings haben mit dem Flugzeugabsturz über Frankreich zu kämpfen. Die Aktie des Kranich (12,40 Euro; DE0008232125) hat darunter zuletzt kräftig gelitten. Unsere zwischenzeitlichen Buchgewinne von rund 25% sind inzwischen weitgehend futsch. Doch in diesen vergangenen Wochen scheinen vor allem Emotionen am Werk gewesen zu sein. Einen nachhaltigen Schaden sollte die Lufthansa aus diesem, wohl von ... Mehr lesen »

Avnel Gold mit 12 Mio. CAD Finanzierung

AvnelGold_slide-img1-730x410

In Ausgabe 115 stellten wir Ihnen den Goldexplorer Avnel Gold vor. Das Unternehmen besitzt mit dem Kalana Projekt in Mali eines der aussichtsreicheren Projekte in der Industrie. Aussichtsreich deshalb, weil das Projekt bereits nach Vorlage einer ersten Wirtschaftlichkeitsstudie (engl. Pre-Economic Assesment; kurz PEA) auf sehr soliden Füßen zu stehen scheint. Der Rückzahlungszeitraum der Baukosten der Mine wird keine zwei Jahre ... Mehr lesen »

Aktie der Woche: SGL Carbon – Wann beginnt die Zukunft?

SGLCarbon_Kathodenblock für moderne Aluminiumelektrolysezellen_JPG__708283

Während die deutschen Aktienindizes von Rekord zu Rekord laufen, geht es bei SGL Carbon (15,25 Euro; DE0007235301) überhaupt nicht voran. So hat sich die Aktie der Wiesbadener seit Ende 2011 mehr als halbiert, so günstig wie heute war die SGL-Aktie zuletzt vor mehr als zehn Jahren zu haben. Vom Top bei 40 Euro ist der Titel meilenweit entfernt und hängt ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen