Montag , 20 August 2018

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 130

Editorial: Griechenland – Was für eine Farce!

analysis-680572_1920_pixabay-geralt

Liebe Leser! Was für eine Farce! Das vergangene Wochenende dürfte als einer der Tiefpunkte des modernen Europas in die Geschichte eingehen. Nach einem Verhandlungsmarathon einigen sich die Geldgeber Griechenlands auf ein Paket, dass nur eine Woche zuvor vom griechischen Volk abgelehnt wurde. Und das Paket geht sogar noch weiter. Ein Schlag also gegen die Demokratie. Noch schlimmer ist, dass jene, ... Mehr lesen »

Deutsche Rohstoff: Dividende 72% steuerfrei

Elster-Oil-Gas_Projekt-03

Zwei kleinere Newsevents bei der Deutsche Rohstoff AG (DRAG) sorgten jüngst für eine leichte Erholung bei der Aktie. Zum einen gab Almonty, an der die DRAG knapp 25% der Anteile hält, den Zusammenschluss mit dem kanadischen Unternehmen Woulfe Mining bekannt. Die Transaktion hat einen Gesamtwert von rund 2,43 Mio. CAD bzw. 1,73 Mio. Euro. Almonty sichert sich durch die Übernahme ... Mehr lesen »

Helma Eigenheimbau: Auftragsplus verleiht neuen Schwung!

HELMA-Zentrale_Bemusterung_Aussen_022

Die Helma Eigenheimbau AG bleibt auf Wachstumskurs. Im ersten Halbjahr legte der Netto-Auftragseingang der Niedersachsen um 31% auf 113,1 Mio. Euro zu. Dabei konnten sowohl das klassische Baudienstleistungsgeschäft als auch das Bauträgergeschäft zum Wachstum beitragen. Die Aktie kommt dadurch wieder ein wenig in Schwung. Nachdem es mit dem Markt kräftig runterging, läuft es nun wieder Richtung Mehrjahreshoch. Die Analysten von ... Mehr lesen »

Kirkland Lake Gold: Zahlen und guter Ausblick

KirklandLakeeGold_aug-26-010_Large

Kirkland Lake Gold veröffentlichte Ende letzter Woche seine Zahlen für das Gesamtjahr 2015. Die Kanadier stellen aktuell ihren Berichtszeitraum von einem gebrochenen  Finanzjahr auf  das Kalenderjahr um. Deshalb endete das Jahr bereits am 30. April 2015.  Zwei Punkte sind uns aufgefallen: 1) Im Q4 war der Goldgehalt minimal niedriger (14,4 g/t Au) und 2), die All-In Cashkosten (AICC) mit 1.152 ... Mehr lesen »

Aurelius: Kleiner Zukauf eröffnet Synergiepotenzial

Aurelius-BriarChemicals_briar16_resized.1400x0

Aurelius bleibt auf Expansionskurs. Die Beteiligungsgesellschaft hat die britische Regain Polymers übernommen. Die neue Tochter kam zuletzt auf einen Umsatz von rund 31 Mio. GBP und ist ein Wiederaufbereiter von Hartplastikmüll. Dieser vergleichsweise kleine Deal wird mit Blick auf den Kauf von EcoPlastics spannend. Die Gesellschaften bieten komplementäre Produkte an, sind beide in Großbritannien unterwegs. Aurelius dürfte somit die Möglichkeit ... Mehr lesen »

Newmarket Gold: Los geht’s!

CrocodileGold_08_04_2010-JH-DSC_6645

Gestern war der erste Handelstag der neuen Newmarket Gold nach der Übernahme des australischen Produzenten Crocodile Gold. Wir stellten Ihnen das Papier bereits ausführlich in Ausgabe 128 als Aktie der Woche vor. Eigentlich wollten wir uns bei Ihnen vor Handelsaufnahme mit einer Einstiegsempfehlung melden, allerdings war es unmöglich, den Eröffnungskurs vorab zu erfahren, so dass wir uns entschieden haben, den ... Mehr lesen »

WCM: Jetzt wieder einsteigen!?

682274_original_R_B_by_Marlies Schwarzin_pixelio.de

Die Monster-Kapitalerhöhung  zu 2,05 Euro scheint die Aktie der Immobiliengesellschaft WCM verdaut zu haben. Das Papier rutschte nur kurzzeitig an die 2 Euro-Marke heran, hat sich inzwischen aber deutlich erholt. Die Berliner hatten brutto 155,8 Mio. Euro am Markt eingesammelt – trotz des Störfeuers im Zuge der Griechenland-Diskussionen. Die Papiere landeten vorwiegend bei Institutionellen Investoren. Zudem haben sich etliche Insider ... Mehr lesen »

Aktie der Woche: Münchener Rück-Aktie – Was lockt, was nicht?

Sturm_pixabay-Jan-Mallander

Bereits im November vergangenen Jahres hatten wir Ihnen die Aktie der Münchener Rück (neudeutsch: Munich Re) als Dividendenpapier ans Herz gelegt. Das Timing war gut, denn ab Januar werden die Anleger landauf landab von den Massenmedien auf die Dividendenkönige im DAX hingewiesen. Das gab Rückenwind. Kurz vor der Hauptversammlung haben wir dann dazu geraten, die aufgelaufenen Buchgewinne (knapp 24%) mitzunehmen. ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen