Mittwoch , 17 Januar 2018

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 82

Kurz berichtet: Prairie Mining, Royal Nickel: Nichts Neues

ROYAL NICKEL CORPORATION - Ferronickel Button

Seit Veröffentlichung einer äußerst verheißungsvollen Scoping Studie Ende April ist es ruhig geworden um Prairie Mining (0,35 AUD; AU000000PDZ2). Außer einer Namensanpassung und der Ergänzung des Managementteams, gab es operativ wenig zu melden. An unserer Meinung zu dem Unternehmen hat sich nichts geändert, auch wenn wir auf Grund der sehr dünnen Nachrichtenlage mittlerweile 30% hinten liegen. Für den Herbst rechnen ... Mehr lesen »

AngloGold Ashanti verkauft Mine

AngloGoldAshanti_Mponeng2_DSC_0655copy

Der Goldmajor und unser Empfehlungswert (+37,5%), AngloGold Ashanti, verkaufte seine Tochtergesellschaft in Namibia. Käufer ist die Investmentgesellschaft QKR Corporation aus London. Hinter QKR steht die Qatar Holding LLC und Jan Kulczyk, der reichste Mensch Polens. Der Verkaufspreis liegt bei 110 Mio. US-Dollar. Zwei Jahre nach Abschluss der Transaktion werden noch Tantiemen in Höhe von 2% auf maximal 18,750 verkaufte Unzen ... Mehr lesen »

Demire verkauft Türkei-Immobilien, Small Cap springt endlich an

682274_original_R_B_by_Marlies Schwarzin_pixelio.de

Offenbar kam unsere Empfehlung für den neu aufgestellten Immobilienkonzern Demire Deutsche Mittelstand Real Estate (1,52 Euro; DE000A0XFSF0) zum richtigen Zeitpunkt. Das Unternehmen konnte nun durch den Verkauf eines 32,44% großen Anteils an einem Türkei-Portfolio einen „Mittelzufluss im mittleren einstelligen Millionenbereich“ sowie einen Buchgewinn vermelden. Der Erlös wird im Geschäftsjahr 2014/15 wirksam. Demire will sich künftig auf das Gewerbeimmobiliengeschäft in deutschen ... Mehr lesen »

Deutsche Rohstoff verkauft Wolframmine

deutsche-rohstoff-ag_lkw-tagebau

Bei der Deutsche Rohstoff AG sind wir Anfang Juni mit einem Plus von 60% ausgestoppt worden. Dennoch behalten wir den Wert weiter auf unserer Watchlist, da wir einen Neueinstieg zu einem späteren Zeitpunkt nicht ausschließen wollen. Neues vermeldeten die Heidelberger jetzt aus Australien. In einem Update in Ausgabe 78 berichteten wir bereits von der Absicht, dass das Unternehmen seine Wolfram-Mine ... Mehr lesen »

Aurelius: Jetzt mit NAV

636631_original_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Die Beteiligungsgesellschaft Aurelius hat erstmals einen Net Asset Value (NAV) veröffentlicht. Dieser liegt für den Gesamtkonzern bei 1,068 Mrd. Euro und damit deutlich über dem aktuellen Börsenwert. Der NAV entspricht dem Nettoinventarwert eines Unternehmens, also den Vermögensgegenständen abzüglich sämtlicher Verbindlichkeiten. Für Schwung in der Aurelius-Aktie (28 Euro; DE000A0JK2A8) sorgte auch eine Studie der Privatbank Berenberg. Die stufte das Papier auf ... Mehr lesen »

Focus Graphite mit weiterem Puzzleteil

graphite

Der Graphitexplorer Focus Graphite veröffentlichte ein weiteres Puzzleteil auf dem Weg zum Bau einer Graphitmine in Kanada. Die für Ende Juni angekündigte und pünktlich vorgelegte Machbarkeitsstudie (engl. „Feasibility Study“) unterstreicht einmal mehr die Robustheit und Wirtschaftlichkeit des Lac Knife Projektes in Quebec. Die Studie beziffert den Nachsteuer Net-Present-Value auf 224 Mio. CAD und den IRR auf gute 24%. Die Zahlen ... Mehr lesen »

Bastei Lübbe: Buch-Aktie lockt Anleger mit „steuerfreier“ Dividende

WikimediaCommons-Jorge Royan-640px-A_tower_of_used_books_-_8444

In der vergangenen Woche hatten wir vom „Wachmacher“ Berenberg berichtet. Die Analysten hatten mit einer optimistischen Studie – Kursziel 13 Euro – die Aktie von BasteiLübbe (8,45 Euro; DE000A1X3YY0) endlich in Fahrt gebracht. In dieser Woche legte das Kölner Medienhaus die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013/14 vor. Demnach stiegen die Einnahmen um 9,4% auf 107,5 Mio. Euro. Auch beim ... Mehr lesen »

Royal Nickel: Nordwärts mit dem Nickelpreis?

ROYAL NICKEL CORPORATION - Ferronickel Button

Im Januar 2014 beschloss die indonesische Regierung einen kompletten Exportstopp für unverarbeitetes Erz. Das Ziel dieser Maßnahme ist es, die Verarbeitung der Konzentrate im Land zu halten und somit einen größeren Teil der Wertschöpfung abzugreifen. Insbesondere der Nickelmarkt ist von dem Exportstopp betroffen, da China, einer der Hauptkonsumenten (~50%) und -Verarbeiter, nun kein Rohmaterial mehr bekommt. Im Land selbst wachsen ... Mehr lesen »

Editorial vom 02.07.2014

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! Es ist Halbzeit an der Börse. Sechs Monate liegen im Jahr 2014 bereits hinter uns. Zwei Dinge lassen sich bisher festhalten: 1. die Geopolitik und die schwächelnde Weltkonjunktur drücken auf die Stimmung, einen Absturz gab es bisher aber nicht. Und 2. Die Zinsen bleiben im Euroland dauerhaft niedrig. Der DAX konnte im laufenden Jahr ein kleines Plus von ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen