Dienstag , 20 November 2018

Schlagwörter Archiv: Biotechnologie

BB Biotech: Ordentliches Q1, gute Aussichten und Insiderkäufe

BBBiotech_incyte_animation

Der Gesundheitssektor hat es derzeit nicht leicht. Auch unter Präsident Donald Trump setzt sich die Diskussion über Medikamentenpreise im größten Markt der Welt fort. Das spürt man auch an den Aktienmärkten. Das erste Quartal schloss der MSCI World Healthcare Index mit einem Minus von einem Prozent ab, aktuell bewegt man sich im neutralen Bereich. Außer Spesen, nichts gewesen! Gute Studienergebnisse ... Mehr lesen »

Biofrontera: Oktoberwende schiebt Aktie an

Biofrontera_Ameluz_2013_14b

Eine ganze Weile sah es so aus, als würde die Biofrontera-Aktie schnurstracks Richtung Stoppmarke marschieren. Doch die Quartalszahlen setzten dem Abwärtstrend nun ein Ende. Dabei verlief des dritte Quartal selbst mehr als bescheiden. Der Umsatz verdoppelte sich zwar zwischen Juli und September auf rund 2,3 Mio. Euro, er lag aber unter den eigenen Zielen des Unternehmens. Zudem lag der Beitrag ... Mehr lesen »

Biofrontera: Ist die Aktie ein Investment wert?

Biofrontera_Ameluz_2013_14b

Wenn ein Biotechnologieunternehmen sein erstes verschreibungspflichtiges Medikament auf den Markt bringt, dann ist ein Freudensprung gerechtfertigt. Bei Biofrontera setzte die Aktie bereits 2015 zur Wende an und hat sich seither mehr als verdoppelt. Dennoch stehen die wichtigen Aufgaben für das auf Dermatologie spezialisierte Unternehmen jetzt erst an. Denn Ameluz, ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von hellem Hautkrebs, muss auf den ... Mehr lesen »

BB Biotech: Incyte-Ausbruch schiebt Aktie an

BBBiotech_incyte_animation

Die ASCO-Konferenz (ASCO: American Society for Clinical Oncology) ist das Highlight für Unternehmen, die im Bereich der Krebsbekämpfung unterwegs sind. Dieses Jahr nahmen rund 30.000 Branchenvertreter an der Veranstaltung in Chicago teil. Für die Branche scheinen derzeit goldene Zeiten anzubrechen. In den vergangenen Jahren wurde viel im Bereich der Onkologie investiert. Das ist kein Wunder, handelt es sich doch um ... Mehr lesen »

BB Biotech: Beteiligungen rennen, Aktie hängt fest!

bbbiotech

Mit guten Zahlen ist BB Biotech ins neue Jahr gestartet. Im ersten Quartal wurde ein Reingewinn von rund 375 Mio. Franken erzielt. Im Vorjahreszeitraum gab es noch ein dickes Minus von 1,2 Mrd. Franken. BB Biotech, das in kleine und mittelgroße Biotechnologieunternehmen investiert, verbuchte für das Portfolio eine Rendite von 12,5% (in CHF). Dabei kostete der schwache US-Dollar aber knapp ... Mehr lesen »

BB Biotech: Ordentliche Ergebnisse nach schwierigem Jahr

bbbiotech

Ein schwieriges Jahr liegt hinter unserem Musterdepotwert BB Biotech (50,75 Euro; CH0038389992). Die Biotech-Beteiligungsgesellschaft musste hohe Kurs-Schwankungen im Sektor verkraften, die bis zu den US-Wahlen anhielten. Dennoch schloss der Aktienkurs etwa auf dem gleichen Niveau wie zu Jahresbeginn. Im Portfolio gab es allerdings in Euro gerechnet einen Verlust von 17.6%, womit man leicht besser abschnitt als der Nasdaq Biotech Index. ... Mehr lesen »

BB Biotech: Aktie nimmt wieder Fahrt auf!

bbbiotech

Bei der Beteiligungsgesellschaft BB Biotech gibt es wieder grüne Vorzeichen. Nach einem schwachen ersten und einem mäßigen zweiten Quartal konnten die Schweizer im Q3 laut vorläufigen Zahlen einen Gewinn von 392,1 Mio. Franken erwirtschaften. In derselben Vorjahresperiode gab es noch einen Verlust von -575.4 Mio. Franken. Insgesamt bleibt unser Musterdepotwert aber auf Neunmonatssicht im roten Bereich. Hier weist die Gesellschaft ... Mehr lesen »

Sygnis: Umschalten auf Wachstum

Sygnis

Bisher war die Sygnis AG vor allem ein Unternehmen, das in Technologien investiert. Nun wollen die Heidelberger nach erfolgreicher Entwicklung mehrerer Produkte aber endlich auf Wachstum umschalten. Das Biotechnologie-Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Verfahren zur Aufbereitung und Analyse von genetischen Informationen. Dank neuartiger Polymerasen können mit diesen Verfahren Erbinformationen vervielfältigt und analysiert werden. Vertriebspartnerschaften zur weltweiten Vermarktung Sygnis ... Mehr lesen »

Evotec unter Druck

336969_original_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Am Dienstag war die Aktie von Evotec (3,20 Euro; DE0005664809) eines der heißesten Themen auf dem Parkett. Das Biotechnologieunternehmen aus Hamburg verlor gleich zum Handelsauftakt mehr als 20% an Wert und rutschte unter den von uns nachgezogenen Stopp. Allerdings blieb für Anleger, die unserer Erstempfehlung gefolgt waren, immer noch ein Gewinn von 17,6% übrig. Was war passiert? Evotec hatte seine ... Mehr lesen »

Evotec: Kommt jetzt der Ausbruch?

336969_original_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Die Aktie von Evotec (3,68 Euro; DE0005664809) scheint derzeit in einer Handelsspanne gefangen zu sein. Nachdem das Papier in der zweiten Jahreshälfte 2013 kräftig gewinnen konnte und schon fast an der 5 Euro-Marke kratzte, ging es danach steil bergab. Für den Absturz waren unter anderem Restrukturierungsaufwendungen für die Schließung des indischen Standorts sowie eine Wertberichtigung in einer Wirkstoffreihe verantwortlich. Seit ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen