Dienstag , 21 August 2018

Schlagwörter Archiv: Cashkosten

Newmarket Gold: Rekordproduktion in 2015; Signifikante Bohrergebnisse

NewmarketGold_Bagger

Der Goldproduzent Newmarket Gold hat im Jahr 2015 einen neuen Produktionsrekord aufgestellt. Die Kanadier mit ihren Minen in Australien produzierten in den abgelaufenen zwölf Monaten 222.671 Unzen des Edelmetalls. Der Löwenanteil von 123.095 Unzen entfiel dabei auf die Flaggschiffmine Fosterville. Empfehlungswert AuRico Metals hält übrigens auf die Mine eine 2%-ige Royalty und kalkulierte für 2015 lediglich mit 100.000 bis 105.000 ... Mehr lesen »

Newmarket Gold: Fortschritte auf der Kostenseite

CrocodileGold_08_04_2010-JH-DSC_6645

Im Q2 lagen die All-In Produktionskosten bei Newmarket Gold noch bei 1.037 US-Dollar. Die jüngst vorgelegten Q3-Zahlen weisen eine Verbesserung dieser wichtigen Kennziffer auf 984 US-Dollar aus. In den Monaten Juli bis September produzierte man insgesamt 169.491 Unzen Gold. Newmarket bestätigte abermals am oberen Ende der ausgegeben Guidance von 220.000 Unzen landen zu wollen. Auf Grund von angefallenen Transaktionskosten im ... Mehr lesen »

Newmarket Gold: Weiteres Rekordquartal

CrocodileGold_08_04_2010-JH-DSC_6645

Die neue Gesellschaft Newmarket Gold hat nach der Übernahme von Crocodile Gold nun die Ergebnisse für das zweite Quartal vorgelegt. Im Q2 produzierten die Kanadier auf ihren Projekten in Australien 55.998 Unzen Gold zu All-In Produktionskosten (kurz AISC) von 1.037 US-Dollar (Q1: 938 US-Dollar) je Unze. Auf Halbjahressicht lagen die AISC bei 985 US-Dollar je Unze und erlaubten, es einen ... Mehr lesen »

Lake Shore Gold: Q4-Ergebnis kein Hindernis

LakeShoreGold_homeSlider01

Der kanadische Goldproduzent Lake Shore Gold legte dieser Tage seine Zahlen für das abgelaufene Jahr 2014 vor. Dabei musste man für das vierte Quartal schwächere Ergebnisse einräumen. Hauptgrund für den Nettoverlust von 1,5 Mio. CAD war ein niedrigerer Goldgehalt. Dieser ist von 5,2 g/t auf 4,2 g/t gefallen. Dennoch produzierten die Kanadier im letzten Quartal des Jahres 43.200 Unzen Gold ... Mehr lesen »

B2Gold legt Bilanz für 2014 vor

B2Gold_4-1024x686

Der kanadische Goldproduzent B2Gold legte vergangene Woche seine Bilanz für das Geschäftsjahr 2014 vor. Wie bei unserem letzten Update Ende Januar erwähnt, kann das vergangene Jahr durchaus als Übergangsjahr bezeichnet werden. So kam es bei Veröffentlichung der Bilanz eigentlich zu keinen größeren Überraschungen. Der in Vancouver beheimatete Goldproduzent meldete operative Cashkosten je produzierte Unze Gold im vierten Quartal von 646 ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen