Mittwoch , 15 August 2018

Schlagwörter Archiv: Continental

Nach VW-Skandal: Wann hört die Sippenhaft auf? (Daimler, Continental & ElringKlinger)

Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio ( A 217 ) 2015

Der Börsianer an sich ist ein Herdentier. Meldet ein Chiphersteller schlechte Quartalszahlen, werden auch die Konkurrenten abverkauft. Der Glaube, ein Unternehmen könne den Markt outperformen, existiert beim durchschnittlichen Profi-Anleger nicht. So ist es auch im Zusammenhang mit dem Abgasskandal bei Volkswagen. Das die Aktien anderer Autohersteller und vieler Zulieferer mit in die Tiefe gezogen wurden, erscheint auf den ersten Blick ... Mehr lesen »

Top 10 der größten Automotive-Unternehmen Deutschlands, ua. Grammer, Hella, SHW & Leoni

counter-796417_1920_pixabay-acertmsweeper

Die China-Angst geht um. Für die deutschen Autobauer ist die Volksrepublik der wichtigste Markt. Dies gilt insbesondere für die Premium-Anbieter, die mit dem Qualitätshunger der Oberschicht im Reich der Mitte gute Geschäfte machen und hohe Gewinnmargen einfahren. Doch China wackelt offenbar. Nachdem die Chinesische Volksbank mittlerweile drei Abwertungen beim Yuan vorgenommen hat, verdichtet sich der Eindruck, dass es um die ... Mehr lesen »

Continental, ElringKlinger, Grammer: Automotive-Aktien – Da ist mehr drin!

Continental_image_1_uv_dl

5% Umsatzplus im Vorjahr, und genauso soll es auch 2015 weitergehen. Continental, der größte, börsennotierte Autozulieferer Deutschlands, hat die Marschroute für die Automotive-Industrie vorgegeben. Es wird wieder besser. Am Rande der Detroit Motor Show sagte Conti-Vorstandschef Elmar Degenhart zwar, dass die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in vielen Märkten nach wie vor schwierig seien, aber: der 55-jährige Manager rechnet mit einem ... Mehr lesen »

Rückblick: 2014 – Kein allzu schlechtes Börsenjahr

689330_original_R_B_by_Tim Reckmann_pixelio.de

 Nur noch wenige Handelstage liegen vor uns im Jahr 2014. Es wird also Zeit, Bilanz zu ziehen und vorauszublicken. An sich lief das Jahr gar nicht so schlecht. Mit dem Ukraine-Konflikt, dem Vormarsch des Islamischen Staats, dem heftigen Ölpreisverfall, dem Aufflammen der europäischen Schuldenkrise und dem Auslaufen der Anleihekaufprogramme der Federal Reserve gab es jede Menge Ereignisse, die immer ... Mehr lesen »

Continental, Grammer, Fabasoft – Korrektur sorgt für Gewinne und Verluste

Continental_image_1_uv_dl

Die Korrektur an den Aktienmärkten machte sich auch bei unseren Empfehlungswerten bemerkbar. So fielen in den vergangenen drei Wochen insgesamt sieben Titel unter unsere Stoppmarken. Allerdings konnten wir in der Mehrzahl der Fälle aufgrund von nachgezogenen Stopps teils saftige Gewinne verbuchen; die Verluste fielen zumeist in einem überschaubaren Rahmen aus. Continental (156,05 Euro; DE0005439004): Die Aktie des Automobilzulieferers verlor in ... Mehr lesen »

Continental: Gewinne nach Plan

ContinentalAG_confedcup2013

Höhere Umsätze, ein deutlicher Gewinnsprung und eine gehörige Portion Optimismus – Continental weiß derzeit, wie man die Anleger bei Laune hält. Der Automotive-Konzern legte am gestrigen Dienstag gute Ergebnisse für das erste Quartal vor. Der Umsatz stieg um 4,4% auf 8,39 Mrd. Euro. Die EBIT-Marge wurde kräftig von 9,3 auf 10,8% gegenüber dem Vorjahresquartal verbessert. Unterm Strich verblieben 588 Mio. ... Mehr lesen »

Conti: Gesund wie lange nicht mehr

ContinentalAG_confedcup2013

So gesund wie lange nicht mehr präsentierte sich der Reifen- und Automotive-Konzern Continental bei der Bilanz-Pressekonferenz. Finanzvorstand Wolfgang Schäfer konnte einen stabilen Nettogewinn von 1,9 Mrd. Euro vermelden. Der Umsatz der Hannoveraner legte um 1,8% auf 33,3 Mrd. Euro zu. Angesichts des schwierigen Marktumfelds sind das berauschende Zahlen. Doch die Highlights stecken im Detail. So konnte der DAX-Konzern seine Nettoverschuldung um ... Mehr lesen »

Continental kauft wieder zu

ContinentalAG_confedcup2013

Der Autozulieferer Continental (166,05 Euro; DE0005439004) kauft den US-Kautschuk- und Kunststoffspezialisten Veyance. Mit dem Eigentümer Carlyle sei Einigkeit erzielt worden, teilte der Konzern in Hannover mit. Veyance erzielte zuletzt mit rund 9.000 Beschäftigten einen Jahresumsatz von 1,5 Mrd. Euro. Das Geschäft wird in den Bereich ContiTech eingegliedert und soll das Unternehmen vom Autogeschäft unabhängiger machen. In dieser Division stellt der ... Mehr lesen »

Continental wird optimistisch

ContinentalAG_confedcup2013

Rund die Hälfte seines Umsatzes macht der Reifenhersteller Continental (161,05 Euro; DE0005439004) in Europa. Deshalb ist das Unternehmen besonders von der kontinentalweiten Autoabsatzkrise betroffen, wobei die südeuropäischen Märkte besonders schwach performten. Dennoch zeigte sich Conti-Chef Elmar Degenhart in einem Zeitungsinterview mit dem Verlauf des letzten Jahresviertel zufrieden. „Das vierte Quartal entsprach unseren Erwartungen. Damit erreichen wir unsere Ziele von bis ... Mehr lesen »

Michelin treibt deutsche „Reifenaktien“

Michelin_Mgr16_157

Am Dienstag reichte ein positiver Ausblick des Konkurrenten Michelin, um die Aktie von Continental (135,50 Euro; DE0005439004) in neue Höhen zu treiben. So rechnen die Franzosen nun mit einer anziehenden Nachfrage nach Reifen. Ins gleiche Horn blies auch Jens Schattner von Macquarie. Die September-Daten hätten bestätigt, dass die moderate Erholung des weltweiten Reifenmarktes intakt sei, so der Analyst. Die Conti-Aktie ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen