Montag , 21 August 2017

Schlagwörter Archiv: Hamburg

The Naga-Group: Aussichtsreicher Fintech will an die Börse

Naga-Group-1

Bisher ist es für Privatanleger gar nicht so leicht in Fintech-Unternehmen zu investieren. Es gibt inzwischen zwar eine dreistellige Anzahl an entsprechenden Firmen in Deutschland, doch die allermeisten sind nicht börsennotiert. Mit The Naga-Group eröffnet sich nun eine neue Möglichkeit. Das Hamburger Unternehmen plant für den 10. Juli die Erstnotiz im Börsensegment Scale. Namhafte Investoren Das erst 2015 gegründete Unternehmen ... Mehr lesen »

WCM: Viele Spekulationen und jede Menge Übernahmefantasie

wcm

Bei WCM geht derzeit die Post ab. Einerseits hat die Immobilienfirma erwartet gute, endgültige Zahlen für 2016 vorgelegt und will nun eine „Anlaufdividende“ von 10 Cent je Aktie zahlen, was einer Ausschüttungsrendite von gut 3% entspricht (Hauptversammlung am 24. August). Auf der anderen Seite rechnet der Markt damit, dass der börsennotierte Großaktionär DIC sein Aktienpaket aufstockt und womöglich eine Übernahme ... Mehr lesen »

Capital Stage: Wie gewonnen, so zerronnen!

capital-stagecsm_pv_roedgen_02_a45038cebb-768x325

Nach dem Abschluss der Übernahme von Chorus Clean Energy konnte die Aktie von Capital Stage richtig durchstarten. Zeitweise markierte der Titel ein neues Jahreshoch bei über 7 Euro. Doch die Freude währte bei den Aktionären des SDAX-Titels nur kurz. Denn dieses Kursniveau nutzten offenbar etliche Anleger, um sich aus dem Titel zu verabschieden. Die Insider, die in diesem Jahr bereits ... Mehr lesen »

WCM: Wer verkauft seine Anteile?

wcm

Etwa ein Sechstel seines Börsenwerts hat die Aktie von WCM (2,59 Euro; DE000A1X3X33) seit Anfang Oktober verloren. Jemand wirft gerade seine Stücke auf den Markt. Unter Börsianern wird wild spekuliert, ob Großaktionär DIC dahinter steckt. Der war erst am Jahresanfang zu höheren Kursen eingestiegen und müsste wohl bald eine meldepflichtige Schwelle unterschreiten. Unser Musterdepotwert hat auf jeden Fall einen beträchtlichen ... Mehr lesen »

Capital Stage: Insiderkäufe und Übernahmefantasie

csm_pv_roedgen_02_a45038cebb

Erst jüngst hatten wir uns an dieser Stelle der Aktie von Capital Stage angenommen. Die Hamburger hatte die Übernahme der Chorus Clean Energy in trockene Tücher gebracht. Die Aktie reagierte darauf mit einem freudigen Kurssprung. Und auch die Insider im Unternehmen scheinen optimistisch zu werden. So meldete das Unternehmen, dass Aufsichtsrat Jörn Kreke sein Depot mit weiteren Anteilen bestückt habe. ... Mehr lesen »

Kurz berichtet: Gamigo mit großem Partner

gamigo_otherland

Der Spieledienstleister Gamigo hat eine Kooperation mit Electronic Arts vereinbart. Künftig werden Computerspiele des Branchenriesen auch über die Plattform der Hamburger vermarktet. Für das dritte Quartal hatte das Unternehmen zudem steigende Umsätze vermeldet. In den ersten neun Monaten 2014 erreichten die Einnahmen mit 11 Mio. Euro fast das Vorjahresniveau (11,26 Mio. Euro). Beim EBITDA gelang mit +0,77 Mio. Euro die ... Mehr lesen »

Capital Stage: Geld verdienen im Solar-Business

623701_web_R_by_H.D.Volz_pixelio.de

Die deutsche Solarindustrie befindet sich bereits seit einigen Jahren im Krisenmodus. Dennoch gibt es Gesellschaften, die weiterhin gutes Geld in diesem Sektor verdienen. Dazu zählt die Capital Stage AG aus Hamburg. Das Unternehmen investiert vornehmlich in Solar- und zu einem kleineren Teil in Windparks und übernimmt die technische Betriebsführung. So hat man das Portfolio auf mehr als 241 MWp ausgebaut ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen