Samstag , 18 August 2018

Schlagwörter Archiv: Nebenwert

Capsensixx-Aktie: Solide Kapitalverwaltung und künstliche Intelligenz in einem!

Capsensixx_Logo_20180814

Capsensixx Start an der Börse war mehr als holprig. Doch nun lohnt sich der zweite Blick auf den Nebenwert, der ein solides Kerngeschäft mit viel Fantasie rund um das Thema Künstliche Intelligenz verbindet! Enttäuschender Start auf dem Parkett Der Start der Capsensixx-Aktie (15,00 Euro; DE000A2G9M17) an der Börse war zunächst ein Flop. Der Ausgabepreis lag mit 16 Euro am unteren ... Mehr lesen »

Mutares: Die Gegenbewegung läuft!

Mutares-Symbolbild_Nebenwert

„Zeit für eine Gegenbewegung!“ So hatten wir vor 14 Tagen unsere Erstempfehlung zu der Aktie von Mutares überschrieben. Und offenbar passte unser Timing. Denn das Papier der Beteiligungsgesellschaft konnte nach seinem kräftigen Absturz um rund ein Drittel nicht nur einen Boden finden, sondern auch zulegen. Aktuell liegen wir bereits prozentual zweistellig im Plus. Mit Blick auf die attraktive Dividende in ... Mehr lesen »

Mutares: Zeit für eine Gegenbewegung!

Mutares-Symbolbild_Nebenwert

Eigentlich ist ein Börsengang ein Grund zum Feiern. Doch am vergangenen Freitag dürfte es auf dem Frankfurter Parkett enttäuschte Gesichter gegeben haben. Die STS Group hatte ursprünglich eine Preisspanne von 26 bis 32 Euro anvisiert. Am Ende wurden es für den Autozulieferer schwache 24 Euro. Und inzwischen notiert die Aktie sogar darunter. Lag es an zu hohen Ambitionen der Eigentümerin ... Mehr lesen »

Atoss Software: Zahlen stimmen, Cloud-Einnahmen verdoppelt!

atoss-software-messe

Die Erfolgsstory von Atoss Software setzte sich auch im abgelaufenen ersten Quartal fort. Der Softwareanbieter für Workforce Management konnte die Einnahmen um 12 Prozent auf 14,5 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahresquartal steigern. Fast zwei Drittel der Erlöse stammten dabei aus dem wichtigen Geschäft mit Softwarelizenzen. Der Rest kommt aus dem Beratungs-Business, dass mit einem Plus von 15 Prozent unerwartet gut ... Mehr lesen »

Voltabox: Billiger als zum Börsengang!

Voltabox_logo_emobility_bahn

Zum Preis von 24 Euro je Aktie kam Voltabox im vergangenen Oktober an die Börse. Und auch wir waren zunächst mit dabei. Allerdings hielt das Papier nicht, was wir uns versprochen hatten. Nach einem steilen Anstieg zu Beginn wurden wir zum Einstandskurs ausgestoppt. Außer Spesen, nichts gewesen! Und auch die Aktie hat zunächst keinen Boden gefunden. Inzwischen ist sie fast ... Mehr lesen »

Nanogate: Gute Nachrichten werden derzeit ignoriert!

Nanogate_Motorkomponenten_Ventil_300_rgb

Unser letztes Engagement bei Nanogate SE währte rund 16 Monate. Die jüngste Korrektur an den Märkten schleuderte uns mit einem respektablen Gewinn von 51% aber aus dem Sitz, der Stoppkurs wurde gerissen. Die Aktie bewegt sich seither ohne größere Ausschläge nach oben oder unten weitgehend in einem Seitwärtstrend. Kunststoff statt Edelstahl Operativ haben die Saarländer zuletzt aber mit guten Nachrichten ... Mehr lesen »

Mensch und Maschine: Bahn frei für die nächste Dividendenerhöhung

MuM Leuchtsaeule MenschundMaschine

Da hat Adi Drotleff im Herbst ein wenig mit dem Feuer gespielt. Nachdem seine Mensch und Maschine im dritten Quartal einen kleinen Durchhänger hatte, setzte der Gründer, Vorstandschef und Großaktionär (Anteil: 44,6%) voll auf das Schlussquartal. Und tatsächlich: der Spezialist für CAD/CAM-Software landete nach vorläufigen Zahlen bei einem 2017er-EBIDTA von 18 Mio. Euro und damit in der Mitte der avisierten ... Mehr lesen »

Dividendenwerte: Bet-at-home und Aurelius bieten hohe Ausschüttungen

Schalke04_12600_131217_betathome_658x370

Die Dividendensaison steht vor der Tür. Und damit wenden sich die Blicke auf die Konzerne, die 2017 ein gutes Geschäftsjahr hinter sich hatten. Im DAX dürften 21 der 30 Unternehmen ihre Ausschüttung erhöhen, nur zwei sie senken. Insgesamt werden die Konzerne aus dem deutschen Leitindex wohl rund 31 Mrd. Euro in diesem Jahr verteilen. Die höchsten Renditen finden Anleger aber ... Mehr lesen »

Börsengang Stemmer Imaging: Industrie 4.0-Spezialist strebt aufs Parkett

StemmerIMgaing_3Dkamera_Aktie_

Automatisierung und „Industrie 4.0“ – das sind gern und oft genutzte Trend-Schlagworte der vergangenen Jahre, die langsam, aber sicher Eingang in den Alltag finden. Doch Sie sollten dabei nicht unbedingt an Kühlschranke denken, die ganz von allein frische Milch oder Joghurts bestellen. Viel schneller und weit bedeutender sind derzeit die Entwicklungen bei der industriellen Anwendung. Denn dank Maschinenkommunikation können Prozesse ... Mehr lesen »

Atoss Software: Gute Zahlen, aber sportliche Bewertung!

atoss-software-messe

Atoss Software entwickelt sich zu einem unserer Dauerbrenner. Im August 2017 hatten wir Ihnen die Aktie erstmals ans Herz gelegt. Seither legte der Nebenwert um fast zwei Drittel zu und hält sich auch tapfer in der aktuellen Korrektur. Bemerkenswert war vor allem der jüngste, völlig nachrichtenlose Anstieg auf das Niveau von knapp 90 Euro. Die Münchener Softwareschmiede – ein Experte ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen