Montag , 11 Dezember 2017

Schlagwörter Archiv: Nebenwert

Nanogate: Neue Übernahme, neuer Ankeraktionär!

Nanogate_Motorkomponenten_Ventil_300_rgb

Es war jede Menge los auf dem Eigenkapitalforum. Die Nanogate AG aber hat man kaum zu Gesicht bekommen. Das Interesse an dem Spezialisten für High Tech-Oberflächen ist beträchtlich gestiegen und so musste CEO Ralf Zastrau aus so manchem Einzelgespräch eine Gruppendiskussion machen. Kurzer Draht in die Welt Zu besprechen gab es einiges. Denn Nanogate hatte kurz zuvor die Übernahme Teilen ... Mehr lesen »

Biofrontera: Oktoberwende schiebt Aktie an

Biofrontera_Ameluz_2013_14b

Eine ganze Weile sah es so aus, als würde die Biofrontera-Aktie schnurstracks Richtung Stoppmarke marschieren. Doch die Quartalszahlen setzten dem Abwärtstrend nun ein Ende. Dabei verlief des dritte Quartal selbst mehr als bescheiden. Der Umsatz verdoppelte sich zwar zwischen Juli und September auf rund 2,3 Mio. Euro, er lag aber unter den eigenen Zielen des Unternehmens. Zudem lag der Beitrag ... Mehr lesen »

Mensch und Maschine: Gemischtes Q3, aber gute Aussichten

MuM Leuchtsaeule MenschundMaschine

Die „MuM-Cashmaschine läuft weiter hochtourig“, heißt es in der Pressemeldung von Mensch und Maschine zu den Neunmonatszahlen. Das bestätigen die vorgelegten Zahlen zumindest teilweise. Der Softwarekonzern mit familiärem Touch hat trotz Gegenwind durch den starken Euro das hohe Wachstumstempo gehalten.  Im Autodesk-Geschäft legte das Unternehmen aus Wesseling prozentual zweistellig zu. Im Software-Segment ging es um sehr solide 9% aufwärts. Insgesamt ... Mehr lesen »

Atoss Software: Das nächste Rekordjahr steht bevor

atoss-software-messe

Er läuft und läuft und läuft. Bei Atoss Software scheint es fast keine Grenzen zu geben. Die Aktie hat sich seit Anfang 2013 grob vervierfacht. Das ist auch in dem laufenden Bullenmarkt beachtlich. Und diese Entwicklung wird jedes Quartal aufs Neue mit guten Zahlen untermauert. Im abgelaufenen dritten Abschnitt konnte das Softwarehaus mit dem Fokus auf sogenanntes Workforce Management (Personalplanung) ... Mehr lesen »

GxP German Properties: Immobilienwert mit Nachholpotenzial

GxP_GermanProperties_Immobilien_Darmstadt

Mit Immobilienaktien konnten Anleger in den vergangenen Jahren gutes Geld verdienen. Dank des Niedrigzinsumfelds strömt viel Geld in den Markt und auch die Unternehmen können sich vergleichsweise günstig finanzieren. Ohnehin gelten deutsche Wohnungen oder Büros im europäischen Vergleich als billig. Dementsprechend konnten Sie mit unseren Empfehlungen hier gutes Geld verdienen. Aktuell haben wir noch Gateway Real Estate in unserer Empfehlungsliste. ... Mehr lesen »

Windeln.de: China kommt wieder, die Aktie auch?

Windeln.de_screenshot_shop_deutschland

Um etwa 80% ist die Aktie von Windeln.de seit dem Börsengang im Jahr 2015 eingebrochen. Das Papier war damals eindeutig zu teuer verkauft worden, die Vorschusslorbeeren für den Online-Händler viel zu groß. Immerhin spülte der Schritt auf das Parkett jede Menge Geld in die Kassen des Unternehmens. Und das ist wohl auch der Grund, warum Windeln.de heute überhaupt noch existiert. ... Mehr lesen »

Mensch und Maschine: Legt Adi Drotleff noch einen drauf?

MuM Leuchtsaeule MenschundMaschine

Um mehr als 50% hat die Aktie von Mensch und Maschine in diesem Jahr bereits zugelegt, wenn man die Dividende mitberücksichtigt. Seit unserer Erstempfehlung liegen wir sogar mit 58% vorn. Die gute Entwicklung ist in diesem Fall keine Übertreibung. Bei dem Anbieter von Konstruktions-Software für Industrieunternehmen, Architekten, Bauherren und -firmen läuft es operativ blendend. Nach sechs Monaten gab es zwar ... Mehr lesen »

GK Software: Ist die Aktie wieder einen Blick wert?

GK-Logo-Final_new

Am vergangenen Wochenende hatte sich wie jeden September das Who is Who der deutschen Nebenwerteszene auf der IR-Fahrt von Rüttnauer Research versammelt. Mit dabei war einmal mehr die GK Software AG. Unser früherer Empfehlungswert, bei dem wir erst Ende März mit einem satten Gewinn von 90% (siehe Ausgabe 203) ausgestoppt worden waren, hat seither noch einmal den Turbo gezündet. Nach ... Mehr lesen »

Biofrontera: Ist die Aktie ein Investment wert?

Biofrontera_Ameluz_2013_14b

Wenn ein Biotechnologieunternehmen sein erstes verschreibungspflichtiges Medikament auf den Markt bringt, dann ist ein Freudensprung gerechtfertigt. Bei Biofrontera setzte die Aktie bereits 2015 zur Wende an und hat sich seither mehr als verdoppelt. Dennoch stehen die wichtigen Aufgaben für das auf Dermatologie spezialisierte Unternehmen jetzt erst an. Denn Ameluz, ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von hellem Hautkrebs, muss auf den ... Mehr lesen »

Tick Trading Software: Dividendenperle mit Wachstumsperspektive

WikimediaCommons-AllanAjifo_Forex_-_14599002184

Heimlich, still und leise hat die Tick Trading Software AG Anfang Mai den Sprung aufs Parkett gewagt. Allerdings gab es lediglich eine Notierungsaufnahme an der Börse Düsseldorf. Ein öffentliches Angebot von Aktien gab es nicht, per Privatplatzierung wurden aber 175.000 Stücke (17,5% am Grundkapital) zu 15 Euro verkauft. Der Emissionserlös über 2,6 Mio. Euro floss der Mutter Sino Beteiligungen GmbH ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen