Mittwoch , 18 Oktober 2017

Schlagwörter Archiv: Oberflächentechnologie

Surteco: Stabile Zahlen trotz Gegenwind

Surteco_7O0806-1

Zuletzt konnte sich die Surteco-Aktie mal wieder über der Marke von 23 Euro festsetzen. Das mag auch an den Dividendenaussichten liegen. Am 4. Juli wird es, wenn die Hauptversammlung wie erwartet mitspielt, 0,80 Euro je Aktie geben. Das ist immerhin eine aktuelle Rendite von 3,4%. Solider Jahresstart  Die Aussichten für den Spezialisten für Oberflächentechnologien (Dekorpapiere, Imprägnate, Trennpapiere, Kantenbänder etc.) sind ... Mehr lesen »

Surteco: Starke Jahreszahlen, aber gemischter Ausblick

Surteco_7O0806-1

Surteco hat gute Geschäftszahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Nach vorläufigen Berechnungen konnte der Oberflächenspezialist (dekorative Folien, Dekorpapiere, Imprägnate, Kantenbänder etc.) beim Konzernumsatz mit 639,8 Mio. Euro einen neuen Rekordwert ausweisen. Allerdings lag die Zahl leicht unter den eigenen Erwartungen des Unternehmens und nur minimal über dem Vorjahreswert in Höhe von 638,4 Mio. Euro. Überzeugend kamen dagegen die Ergebniskennzahlen her. ... Mehr lesen »

Nanogate: Internationalisierung im Fokus

Nanogate_Motorkomponenten_Ventil_300_rgb

Nanogate (40,66 Euro; DE000A0JKHC9) bleibt einer der heißesten deutschen Nebenwerte. Der Spezialist für Oberflächentechnologien legte überzeugende Ergebnisse für das vergangenen Jahr vor und erwartet auch in diesem Jahr ein kräftiges Wachstum. 2014 stiegen die Einnahmen bereits um 29,3% auf 68,6 Mio. Euro, beim EBITDA erreichten die Saarländer 7,4 Mio. Euro (+18%). Mit beiden Kennzahlen lag Nanogate deutlich über den eigenen ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen