Dienstag , 22 August 2017

Schlagwörter Archiv: Tesla

Green Swan Capital: Institutionelle Investoren vor Einstieg

8 - GreensCreek-HeclaMining

Wenn man nicht zufrieden ist, dann kann man auch mal den Broker wechseln. Genau das hat Green Swan Capital (GSC) nun getan. Der Kobalt-Gold-Explorer kündigte während der laufenden Finanzierung den Vertrag mit dem beauftragten Institut. Der Broker soll sich bei der Platzierung der Aktien nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben, wie wir aus Toronto hören. Zudem wird die Finanzierung nun ... Mehr lesen »

Nach erfolgreichem IPO: MBB und seine schöne Tochter Aumann!

aumannag_spulenmaschine

Am Donnerstag war endlich wieder etwas los auf dem Frankfurter Parkett. Unterhalb der berühmten DAX-Tafel stand ein entspannt blickender Christof Nesemeier. Der Gründer und Vorstandschef der Berliner Beteiligungsgesellschaft MBB SE bestaunte die ersten Notierungen der Tochter Aumann AG, die ihr Debüt an der Börse feierte. An der Gesellschaft hält MBB auch nach dem IPO noch 53,6% der Anteile. Dank des ... Mehr lesen »

IBUTec: E-Mobility-Konzern wagt Premieren-IPO an „Scale“

IBU-tec_pr4_pulsationsreaktor

Wir haben viel Kritik am neuen Börsensegment Scale geübt, dass den Entry Standard seit dem 1. März ersetzt. Nun steht dort der erste Börsengang bevor. Mit IBUtec advanced materials wagt ein Tech-Unternehmen den Gang aufs Parkett. „Dabei haben wir gar kein Produkt“, gibt Vorstandschef und Großaktionär Ulrich Weitz im Gespräch mit dem Investor Magazin zu. Denn IBUtec ist ein Entwicklungs- ... Mehr lesen »

Aumann AG: Der vielleicht heißeste Börsengang des Jahres

aumannag_spulenmaschine

In Deutschland gibt es nur selten spannende Technologie-Börsengänge. Die finden meist in den USA statt. Doch beim Thema E-Mobility kann auch Deutschland als das Autoland schlechthin punkten. Eine der Top-Firmen ist die 1936 von Willy Aumann gegründete Aumann AG (ISIN: DE000A2DAM03). Es stellt Maschinen für Spulen und Motoren her, die bei Elektroautos zum Einsatz kommen. Daneben ist man in der ... Mehr lesen »

Elmos Semiconductor: Das selbstfahrende Auto elektrisiert die Anleger

elmos_reinraum_2

Manchmal kann eine Aktie einen Anleger mürbe machen. Bei Elmos Semiconductor dürfte dies der Fall gewesen sein. Das Papier des Chipherstellers für die Autoindustrie stand lange still, ehe die Bekanntgabe der Jahreszahlen 2016 für einen kräftigen Hüpfer sorgten. Da schoss das Papier binnen weniger Tage um fast ein Drittel in die Höhe. So mancher Investor dürfte da aber schon ausgestiegen ... Mehr lesen »

Green Swan Capital: Kobalt-Explorer legt Bohrergebnisse vor

green-swan-capital-gsw-bild-01

Green Swan Capital (Börsenkürzel: GSW) hat die endgültigen Ergebnisse für sein jüngstes Bohrprogramm in seiner Liegenschaft in Sudbury (Ontario) vorgelegt. Dabei fielen die Werte für Kobalt im Rahmen des Industriedurchschnitts aus. Auf Kobalt legt das Unternehmen auch seinen Fokus, um sich als Lieferant für die Elektroautoindustrie zu positionieren. Allerdings waren die Goldwerte etwas niedriger. Hier hätten wir uns mehr gewünscht, ... Mehr lesen »

Lomiko: Der Lieferant von Tesla & Co.

Lomiko Metals

Die jahrelange Baisse im Rohstoffsektor hat fast alle Metalle getroffen. Auch Graphit, eine Modifikation von Kohlenstoff, stürzte nach einem Preishoch 2011 ab und verlor etwa die Hälfte seines Wertes. Ähnlich erging es vielen Aktien von Mining-Unternehmen, die über entsprechende Lagerstätten verfügten. Doch im Gegensatz zu herkömmlichen Industriemetallen gelang bei Graphit bereits seit 2014 eine Stabilisierung. Inzwischen nimmt die Suche nach ... Mehr lesen »

Green Swan Capital: Kobalt ist Teslas Alptraum

green-swan-capital-gsw-bild-01

     Noch 2013 schienen Elektroautos Teil einer fernen Zukunft zu sein, so wie Tesla vor allem ein großes Versprechen war. Doch das Bild hat sich seither massiv geändert. Selbst die deutsche Autoindustrie nimmt die neuen Rivalen ernst und bastelt fleißig an einer eigenen Elektro-Zukunft. Das beste Beispiel ist aber die chinesische BYD. Das Unternehmen wird 2016 weltweit noch vor Tesla ... Mehr lesen »

Syrah Resources: Australier werden Teslas Gigafactory beliefern

syrahresources-1

Den australischen Graphitexplorer Syrah Resources hatten wir Ende Januar ohne große Vorankündigung in unser Musterdepot aufgenommen. Hintergrund war, dass wir ein Gerücht aus einer verlässlichen Quelle aufgeschnappt hatten, wonach die Australier angeblich kurz davor stehen würden, eine Abnahmevereinbarung mit dem amerikanischen Elektrofahrzeughersteller Tesla zu unterschreiben. Geduld war gefragt. Da die Aktie aber konstant über unserem Einstiegskurs handelte, blieben wir dabei. ... Mehr lesen »

Kommentar: Volkswagen, USA & China – Wie gewonnen, so zerronnen!

exhaust-517799_1920_pixabay-Paulina101

Seit dem Jahresanfang ist an den deutschen Aktienmärkten nichts passiert. Das könnte man beim Blick auf die DAX-Zwischenstände glatt mutmaßen. Das alte Jahr beendet der deutsche Aktienindex bei 9.805,55 Punkten. Aktuell notiert das Barometer bei rund 9.450 Zählern. Das entspricht also einem Mini-Minus von grob 4%. Doch in den drei Quartalen zwischen Januar und Ende September ist jede Menge passiert ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen