Freitag , 23 Juni 2017

Schlagwörter Archiv: Vale

Glencore, BHP Billiton, Vale und Co: Die größten Kupferproduzenten 2016

Copper_cut2sizemetals-com

Ohne Kupfer geht es nicht. Das Metall findet in nahezu in allen Lebensbereichen Anwendung und ist das meistgehandelte Industriemetall der Welt. Dadurch hat es sich als „Dr. Copper“ auch den Ruf eines guten Konjunkturindikators erarbeitet. Zuletzt aber lebte Kupfer in einem Spannungsfeld. Das Investor Magazin blickt auf die aktuelle Lage am Markt und die größten Kupferproduzenten 2016. Von Trump und ... Mehr lesen »

Focus Ventures: Mehr Ergebnisse und Geldsegen

Focus-Ventures_Slide14

Gestern legte der Phosphorexplorer weitere Bohrergebnisse von seinem Bayovar 12-Projekt in Peru vor. Insgesamt meldete das Unternehmen Resultate von fünf weiteren Bohrungen, die entlang einer Ost-West-Sektion rund 800 Meter südlich der letzten Bohrungen (siehe Ausgabe 80) gelegen sind. Hierbei wurden, wie in den vorigen Bohrlöchern auch, dieselben Phosphorlagerstätten durchschnitten und die konstante Geologie und Mineralisierung ebenfalls nachgewiesen. David Cass, Präsident ... Mehr lesen »

Focus Ventures: Es liegt etwas in der Luft

Focus-Ventures_Slide14

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels stand die Weltbevölkerungsuhr bei 7.239.337.399. Noch Ende des letzten Jahrtausends lag die Zahl bei etwas über 6 Mrd. Bis 2100 wird die Bevölkerung auf über 10,85 Mrd. Menschen wachsen. Ohne Düngung geht daher bei der Landwirtschaft nichts mehr. Bereits heute hängt 40% der weltweiten Nahrungsmittelproduktion direkt mit der Düngung zusammen. Die drei wichtigsten Bestandteile ... Mehr lesen »

Glencore Xstrata und Vale in Gesprächen

Vale_Superstack

Der Kostendruck in der Nickelindustrie hat dazu geführt, dass die beiden Großkonzerne Glencore Xstrata und Vale Gespräche über die Zusammenlegung der Aktivitäten im kanadischen Sudbury-Becken wieder aufgenommen haben. Branchenkenner sind überzeugt, dass ein Deal zu massiven Kostenersparnissen und Synergieeffekten führen wird. Erste Gespräche im Jahr 2006 führten zu keinem Ergebnis. Bereits damals wurden die Einsparungen aber auf rund 550 Mio. ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen