Montag , 18 Oktober 2021

Indus Holding trotzt der Konjunktur

Es wird gerade viel über die Konjunktur in Deutschland diskutiert. Wie stark leidet die Wirtschaft unter den Russland-Sanktionen oder der anhaltenden Schwäche beim wichtigsten Handelspartner Frankreich? Die Indus Holding sieht das offensichtlich ganz gelassen.

Die Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf deutsche Mittelständler sprach im Rahmen der Berichtserstattung zum ersten Halbjahr von einer „guten Konjunktur im Juli dank stabiler Auftragslage“. Von Januar bis Juni lief es bereits ordentlich bei dem Unternehmen aus Bergisch Gladbach. Bis zur Jahresmitte wurden 600,3 Mio. Euro umgesetzt und damit 5,5% mehr als im Vorjahr. Die EBIT-Marge blieb stabil bei 9,7%, der Nettogewinn lag mit 28,1 Mio. Euro 6,4% über dem Vorjahr. Vor allem in den Segmenten Metall sowie Medizin- und Gesundheitstechnik konnte man zulegen.

Das Unternehmen ist weiterhin solide aufgestellt, die Eigenkapitalquote erreichte 41,2 %. Zudem lagen per Ende Juni 100 Mio. Euro in der Kasse. Ein Teil hiervon floss im Juli in die Übernahme der TR Metalltechnik GmbH, einem Spezialisten für Laser- und Schweißtechnik. Sie wird in die Beteiligung Rübsamen eingegliedert. Daneben wurden die Anteile an der Eltherm GmbH auf 100% aufgestockt. Ganz frisch kam zudem der Kauf des Anlagenbauer KNUR Maschinenbau durch die Tochter ASS dazu. In der Summe hat Indus 25 Mio. Euro für Akquisitionen ausgegeben. Das Management hat die Jahresziele – Gesamtumsatz: „deutlich mehr als 1,2 Mrd. Euro“, EBIT rund 118 Mio. Euro – bestätigt.

Die Aktie (40,21 Euro; DE0006200108) konnte zuletzt ihren seit mehr als 1,5 Jahren anhaltenden Aufwärtstrend fortsetzen und notiert über der 40 Euro-Marke. Angesichts eines 2015er KGV von 14 und einer Dividendenrendite von mehr als 3% hat das Papier noch weiteres Potenzial. Sie liegen seit unserer Erstempfehlung im Januar dieses Jahres exakt mit 50% im Plus.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 89

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Indus Holding

Check Also

Chartanalyse: Wichtige Muster für den Silberpreis!

Wie sieht es aus beim Silberpreis? Welche Muster sind für den Chart wichtig. Diesen Fragen …