Mittwoch , 17 Juli 2019
Imperus – waren wir einfach nur zu früh?

Imperus – waren wir einfach nur zu früh?

Wir müssen nochmals auf den Techwert Imperus Technologies blicken. Hier tat sich in den letzten Wochen einiges.

Quasi auf den letzten Drücker konnten die Kanadier die Übernahme des israelischen Spieleentwicklers Diwip unter Dach und Fach bringen. Bis zuletzt wurde an der Finanzierung gearbeitet. Kurz vor Toresschluss konnte sich Imperus die notwendigen Mittel von Investoren sichern. Insgesamt werden nach erfolgreicher Transaktion knapp 71 Mio. neue Aktien im Gegenwert von 24,75 Mio. CAD ausgegeben. Gerüchten zu folge sollen Investoren gezeichnet haben, die bereits bei Amaya und Rational an Bord waren.

Nun, da die Zitterpartie um Übernahme und Finanzierung erfolgreich beendet wurde, können wir nach vorne schauen. Operativ blieb Diwip nicht untätig und veröffentlichte Anfang Januar die App „Best Casino Social Slot“ im US-Appstore von Apple. Bereits zwei Wochen später rangierte der Titel auf Platz 1 (!) unter den Casino-Apps und auf Rang 7 unter allen Spielen. Dies ist besonders beeindruckend, da viele Analysten und Banker bei der Finanzierung mit der Begründung abwinkten, man würde den Übergang vom Software- zum Appgeschäft nicht schaffen. Noch liegen uns keine Zahlen und Statistiken zu In-App Verkäufen und Umsätzen vor, doch besteht hier durchaus Potential für eine Überraschung.

Spannend wird auch sein, ob sich der Erfolg auf der iOS-Plattform auch in anderen Plattformen wiederholen lässt. So könnte ein Launch auf Android, mit dem wir in nicht allzu ferner Zukunft rechnen, für weiteren Schub bei den Umsätzen sorgen. Neben dem Expansionspotential bei den Plattformen rechnen wir in diesem Jahr noch mit der Einführung weiterer Apps in die jeweiligen Stores. Aus unserer Sicht hat Imperus Wort gehalten. Den Fehler, die Platzierung zum Marktpreis durchzuführen, wird CEO Daniel Kajouie nicht wiederholen.

Lediglich die Verwässerung von über 100% könnte das Kurspotential in den nächsten Monaten beschränken. Die Aktie (0,50 CAD; CA45321F1036) handelt nun wieder in der Nähe unseres ursprünglichen Einstandskurses.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 108

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Imperus Technologies
Nach oben scrollen