Dienstag , 15 Juni 2021

Francotyp-Aktie kommt ins Rollen

Francotyp-Postalia (3,33 Euro; DE000FPH9000) hat einen neuen Vertriebsvorstand. Thomas Grethe wird mit Wirkung zum 15. Juni 2013 diese Aufgabe wahrnehmen. Der 53-jährige Bankkaufmann und Betriebswirt war in den vergangenen 27 Jahren als Vertriebler in der IT- und Telekommunikationsbranche tätig. Zuletzt war Grethe Sprecher der Geschäftsführung der Utax GmbH, die 2010 von der japanischen Kyocera Corporation übernommen wurde. Die Aktie des Unternehmens hat sich prächtig entwickelt. Seit unserer Empfehlung in Ausgabe 26 liegen Sie bereits mit mehr als 30% im Plus.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 31 DES INVESTOR MAGAZINS.

Bild: Franconotyp-Postalia

Check Also

Gold – Gesunder Rücksetzer oder direkte Eskalation bis in den Hochsommer hinein?

Die Gold– und Silberpreise erlebten in den letzten Tagen eine ziemliche Achterbahnfahrt. Angesichts der schnellen …