Samstag , 26 Oktober 2019
Kurz berichtet: Westag & Getalit – Gewinn trotz Umsatzrückgang

Kurz berichtet: Westag & Getalit – Gewinn trotz Umsatzrückgang

Das Jahr hat ganz ordentlich für Westag & Getalit begonnen. Obwohl das Umfeld für den Hersteller von Holzwerkstoffen- und Kunststofferzeugnissen schwierig bleibt – insbesondere im Ausland – wurde im ersten Quartal lediglich ein Umsatzrückgang von 2% auf 55,8 Mio. Euro verbucht. Gewinnseitig ging es dagegen aufwärts. Der Konzernüberschuss legte um 13% auf 1,7 Mio. Euro zu.

Die Aussichten bleiben gemischt: der heimische Wohnungsbau entwickelte sich positiv, ebenso zieht das Geschäft mit öffentlichen Bauten an. Weiteres Wachstum erhofft sich das Unternehmen durch eine Vertriebsoffensive.

Wir liegen bei dem Nebenwert bisher leicht vorn.

 

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 121

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Westag & Getalit
Nach oben scrollen