Mittwoch , 24 April 2019
Stada gewinnt mit Markenprodukten

Stada gewinnt mit Markenprodukten

Stadas  (37,42 Euro; DE0007251803) Konzentration auf das höherpreisige Geschäft zahlt sich aus. Der Frankfurter Arzneimittelkonzern konnte seine Umsätze im ersten Halbjahr um 10% auf 974,3 Mio. Euro steigern. Bei Markenprodukten lag das Plus gar bei 18%. Insgesamt legte der Nettogewinn um 38% auf 66,6 Mio. Euro zu. Das EPS lag bei 1,18 Euro. Diese Zahlen goutierte der Markt mit Kursgewinnen. Sie liegen seit Einstieg bereits mit satten 48% im Plus (Ausgabe vom 09.01.2013).

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 39

Bild: Stada Arzneimittel AG
Nach oben scrollen