Montag , 25 Mai 2020

Treiben Gerüchte die Altona-Aktie?

Auf Grund von Marktgerüchten sind wir auf Altona Mining (0,10 AUD; AU000000AOH9) aufmerksam geworden. Am 10. Februar schütteten die Aussies den Erlös aus dem Verkauf eines Projektes in Finnland in Höhe von 80 Mio. AUD an ihre Aktionäre aus. Jeder Aktionär erhielt 0,15 AUD.

Doch statt wie üblich nach Ausschüttung der Dividende erst einmal aus dem Fokus der Anleger zu rücken, legte Altona in den Tagen darauf wieder satte 25% zu. Derzeit halten sich zwei Gerüchte hartnäckig im Markt. Zum einen könnte die Ressource auf dem Little Eva Projekt mit einer Neuentdeckung massiv gesteigert werden. Zum Anderen könnte ein großer Joint-Venture Partner mit ins Boot geholt werden, um das Projekt zu entwickeln.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 110

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Altona Mining

Check Also

German Research Pinpoints Safety Risk for Lithium-ion Batteries

Ground breaking research recently completed by the leading German battery technology institute IKTS has identified …