Mittwoch , 26 Juni 2019
Red Eagle Mining: Bohrergebnisse liefern gute Grade

Red Eagle Mining: Bohrergebnisse liefern gute Grade

Der kurz vor der Produktion stehende Goldminenentwickler Red Eagle Mining veröffentlichte jüngst Bohrergebnisse aus einem laufenden Programm auf dem San Ramon-Projekt,  auf dem in Kürze auch die Produktion anlaufen soll. Die Reserven von rund 400.000 Unzen haben ein Goldgehalt von 5,2 g/t. Die durchschnittliche Abbaubreite soll bei 3 Metern liegen. Jetzt stieß Red Eagle auf eine Mineralisierung mit 7,25 g/t Gold über eine Länge von 11,48 Metern. Weitere Ergebnisse werden belegen müssen, ob womöglich die Reservekalkulation nach oben angepasst werden könnte. So würde auch die Produktion wirtschaftlicher werden, da man natürlich mehr Gold je abgebauter Tonne Gestein gewinnen könnte. Produktionsstart könnte bereits in den nächsten 8 Wochen sein.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN FINDEN SIE IN AUSGABE 177

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Red Eagle Mining
Nach oben scrollen