Sonntag , 21 Juli 2019
AuRico Metals: Ergebnisse untermauern Rallye

AuRico Metals: Ergebnisse untermauern Rallye

Eine der letzten Aktien, die wir Ihnen nahegelegt hatten, ist AuRico Metals. Das Unternehmen ist eine Ausgründung aus der neuen Alamos Gold nach dem Merger mit AuRico Gold. Wir stellten Ihnen den Titel nur sieben Tage nach der Notierungsaufnahme vor und hatten Glück. Sie konnten fast zum Tiefstpreis in den Wert einsteigen. Nachdem der Verkaufsdruck durch Altaktionäre nachgelassen hat, konnte sich der Titel erholen.

Um den Aufwärtstrend zu untermauern, legte das Unternehmen jüngst Bohrergebnisse von Aktivitäten auf dem Kemess-Projekt in Britsh Columbia vor. Beide Bohrlöcher durchschnitten Mineralisierungen von über 300 Meter Länge. Bohrloch 01 durchschnitt 0,625 g/t Gold und 0,433% Kupfer über eine Länge von 305 Meter. Bohrloch 02, rund 65 Meter weiter östlich, durchschnitt 0,466 g/t Gold und 0,394% Kupfer über 301 Meter. Derzeit sind vier Bohrmaschinen auf dem Projekt aktiv und werden dies noch bis Ende September sein.

Es ist davon auszugehen, dass uns in den nächsten Wochen weitere Resultate erreichen werden. Zudem sollte die Aktie auf Grund der bestehenden Royalties in den nächsten Monaten eine Neubewertung erfahren.

In der Spitze lagen wir mit 65,7% im Plus; aktuell: 42,9%.

Nach oben scrollen