Sonntag , 27 Oktober 2019
Kurz berichtet: Demire kauft kräftig zu

Kurz berichtet: Demire kauft kräftig zu

Kurz blicken wir heute auf unsere „Aktie der Woche“ aus der vergangenen Woche. Denn Demire gab bekannt, dass man das Portfolio kräftig ausbaut. Demnach gab der Aufsichtsrat das Okay für den Kauf von sieben Gewerbeimmobilien mit einer Gesamtfläche von 40.000 qm. Die Objekte befinden sich im Rheinland sowie in Hamburg und Wismar, die jährliche Ist-Netto-Kaltmiete beträgt 4,4 Mio. Euro. Zum Kaufpreis wurde nur bekannt gegeben, dass sie im zweistelligen Millionenbereich liegt. Die Transaktion soll im dritten Quartal abgeschlossen werden. Die Aktie (1,37 Euro; DE000A0XFSF0) legte in Folge der Meldung zu.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 77

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Marlies Schwarzin / pixelio.de
Nach oben scrollen