Sonntag , 12 Juli 2020

Precious Metals Summit: Golden Queen Mining

Interessant war auch der Termin mit unserem Highflyer Golden Queen Mining. Die Aktie weist derzeit die beste Performance (+37,7%) unter unseren Empfehlungswerten aus, dabei haben wir das Papier erst Anfang September zum Kauf empfohlen.

Im Gespräch mit Interim-CEO Thomas Clay konnten wir erfahren, dass der Bau der Soledad Mountain Mine nach Plan verlaufe. Stand heute bestehe kein Grund die für Notfälle eingeplanten 15 Mio. US-Dollar zu verwenden. Auch zeitlich liege man im geplanten Rahmen. So erwartet Clay Anfang 2016 die Produktion aufzunehmen. Im ersten Produktionsjahr rechne man damit rund 40.000 Unzen Gold zu fördern.

In Sachen Newsflow rechnet Clay in den nächsten Monaten lediglich mit Updates zum Baufortschritt. Dennoch, Golden Queen erfährt mit dem nahenden Produktionsbeginn immer mehr Aufmerksamkeit von Marktseite.

UNSERE HANDLUNGSEMPFEHLUNG FINDEN SIE IN AUSGABE 138

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DAS INVESTOR MAGAZIN

Bild: Golden Queen Mining

Check Also

Berentzen-Aktie: Dividende bleibt, Aufwärtstrend stabil!

Die Berentzen-Gruppe will trotz der Effekte durch die Pandemie eine Dividende für das vergangenen Jahr …