Mittwoch , 18 September 2019

Schlagwörter Archiv: Iran

Schwerpunkt Energie: Der Iran wird den Ölmarkt verändern – Teil 3

4-ExxonMobil_Ringhorne_web

HIER GEHT ES ZU TEIL 1 HIER GEHT ES ZU TEIL 2   Das politische Interesse Ich habe in den vergangenen Monaten immer wieder mit Ölpreisanalysten, aber auch mit Ölhändler über diese Strategie diskutiert. Eine einzige logische Erklärung gibt es nicht, außer man glaubt, dass die Saudis mit den USA eine gemeinsame Strategie fahren. Die Saudis machen Druck auf den ... Mehr lesen »

Schwerpunkt Energie: Der Iran wird den Ölmarkt verändern – Teil 2

5-Rosneft

HIER GEHTS ZU TEIL 1   Öl für den sozialen Frieden Die arabischen Staaten, der Iran, aber auch Russland und Venezuela haben ein ganz anderes Problem. Aufgrund einer weitgehend fehlgeleiteten Wirtschaftspolitik haben es diese Staaten bis heute nicht geschafft, sich von den Öl- und Gaseinnahmen unabhängig zu machen. Im Falle Persiens kommen die Sanktionen durch den Westen hinzu. Sie alle ... Mehr lesen »

Schwerpunkt Energie: Der Iran wird den Ölmarkt verändern – Teil 1

oil-106913_1280_pixabay

Die Ölmarkt ist mehr den je im Wandel. Mit der Einigung zwischen den USA und dem Iran betritt ein Schwergewicht die Bühne. Allerdings dürfte es noch eine Weile dauern, bis Teheran die Preise beeinflussen wird. In der Nachkriegszeit war die Welt noch ganz einfach. Von 1948 bis in die frühen 1970er Jahre gab es praktisch keinen freien Ölhandel auf der ... Mehr lesen »

Top 10 der weltweit größten Öl- und Gasförderer

oil-106913_1280_pixabay

Der Ölmarkt hat sich gewandelt. Das haben wir hier bereits herausgearbeitet. Zum einen hat sich in den vergangenen Jahrzehnten das Marktmachtverhältnis zwischen privaten und staatlichen Ölgesellschaften grundlegend geändert. So dominieren heute die Staatskonzerne das Geschäft. Saudi Aramco, Gazprom und die National Iranian Oil Company sind die drei größten Öl- und Gasförderer. Zusammen bringen sie es auf eine Tagesproduktion von 26,3 ... Mehr lesen »

Editorial vom 22.10.2014

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! Die Aktienmärkte bleiben im Zick-Zack-Modus. Erst ging es kräftig bergab, dann folgten Tage mit hohen Gewinnen und dann … Diese Wackelbörse scheint sich nun endlich ihrem Ende zu nähern. Vor allem die Position der Notenbanken scheint eine Rolle gespielt zu haben. Offenbar will die Europäische Zentralbank künftig den Kauf von Unternehmensanleihen ins Auge fassen. Was für den Steuerzahler ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen