Mittwoch , 18 September 2019

Schlagwörter Archiv: Steubing

Helma Eigenheimbau: Neue Rekordzahlen und gute Aussichten

HELMA-Zentrale_Bemusterung_Aussen_022

Für Helma Eigenheimbau scheinen die Bäume in den Himmel zu wachsen. Der norddeutsche Bau- und Immobiliendienstleister hat erneut Rekordzahlen vorgelegt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr steigerte das Unternehmen aus Lehrte bei Hannover die Umsatzeinnahmen auf 210,6 Mio. Euro. Damit lag man 23,5% über dem Vorjahreswert. Das deutliche Wachstum hatte sich allerdings im starken Auftragseingang bereits abgezeichnet. Etwas mehr als die Hälfte der ... Mehr lesen »

Helma Eigenheimbau: Investoren reißen sich um Aktie

HELMA-Zentrale_Bemusterung_Aussen_022

Um satte 9,33% legte die Aktie von Helma Eigenheimbau am gestrigen Dienstag zu. Dabei hatten die Niedersachsen morgens lediglich ihre Auftragszahlen veröffentlicht. Doch die hatten es in sich. So verbuchte der Baudienstleister in den ersten neun Monaten ein über Plan liegendes Vertriebsergebnis. Der Auftragseingang wurde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 74,2 Mio. Euro auf 205 Mio. Euro gesteigert. Das entspricht ... Mehr lesen »

Helma: Aufträge & Dividende steigen

HELMA-Zentrale_Bemusterung_Aussen_022

Helma Eigenheimbau (38,88 Euro; DE000A0EQ578) entwickelt sich zu einem der Top-Performer auf dem deutschen Kurszettel. Dabei sehen wir noch großes Potenzial für das Unternehmen aus Lehrte bei Hannover. Im ersten Quartal steigerten die Norddeutschen den Auftragseingang um 24% auf 48,1 Mio. EUR. Das ist das beste Resultat in einem ersten Quartal seit dem Jahr 2009. Daneben gab Helma eine Anhebung ... Mehr lesen »

Helma Eigenheimbau: Das Geschäftsmodell funktioniert

HELMA-Zentrale_Bemusterung_Aussen_022

Über Helma Eigenheimbau (35,50 Euro; DE000A0EQ578) gibt es derzeit wenig zu meckern. Der Baudienstleister mit dem Schwerpunkt auf Wohn- und Ferienimmobilien sowie das Bauträgergeschäft liefert bessere Zahlen ab als erwartet und hat nun auch seine mittelfristige Guidance erhöht. Dementsprechend läuft es auch bei der Aktie blendend. So ging es allein seit Jahresanfang um fast 35% aufwärts. Wer unserer Erstempfehlung aus ... Mehr lesen »

Helma Eigenheimbau: Auch 2015 auf Rekordkurs

HELMA-Zentrale_Bemusterung_Aussen_022

30 Euro kostete eine Aktie der Helma Eigenheimbau an diesem Mittwochmittag. Damit hat sich der Anteil des Spezialisten für Massivhäuser in unserem Hunderter-Club etabliert. Denn Sie liegen bei dem Titel seit Erstempfehlung im März 2013 mit rund 119% im Plus. Aber das muss noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Die jüngsten Kursgewinne folgten auf eine Meldung, wonach das Unternehmen ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen