Montag , 23 September 2019

Schlagwörter Archiv: Ergo

Munich Re: Schlechte Zahlen lassen Anleger kalt

Sturm_pixabay-Jan-Mallander

Die Munich Re überraschte die Märkte vor zwei Wochen mit schlechten Quartalszahlen. Das operative Ergebnis lag im Q3 lediglich bei 579 Mio. Euro und damit 36,3% unter dem Vorjahr. Als Ursache nannte CFO Jörg Schneider die Turbulenzen an der Börse, die sich „mit einem unterdurchschnittlichen Veräußerungsergebnis, Abschreibungen auf Aktien und Verlusten aus derivativen Absicherungsinstrumenten“ bemerkbar gemacht hätten. Insofern handelt es ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen