Montag , 22 Juli 2019

Schlagwörter Archiv: Evotec

Evotec unter Druck

336969_original_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Am Dienstag war die Aktie von Evotec (3,20 Euro; DE0005664809) eines der heißesten Themen auf dem Parkett. Das Biotechnologieunternehmen aus Hamburg verlor gleich zum Handelsauftakt mehr als 20% an Wert und rutschte unter den von uns nachgezogenen Stopp. Allerdings blieb für Anleger, die unserer Erstempfehlung gefolgt waren, immer noch ein Gewinn von 17,6% übrig. Was war passiert? Evotec hatte seine ... Mehr lesen »

Evotec: Kommt jetzt der Ausbruch?

336969_original_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Die Aktie von Evotec (3,68 Euro; DE0005664809) scheint derzeit in einer Handelsspanne gefangen zu sein. Nachdem das Papier in der zweiten Jahreshälfte 2013 kräftig gewinnen konnte und schon fast an der 5 Euro-Marke kratzte, ging es danach steil bergab. Für den Absturz waren unter anderem Restrukturierungsaufwendungen für die Schließung des indischen Standorts sowie eine Wertberichtigung in einer Wirkstoffreihe verantwortlich. Seit ... Mehr lesen »

Evotec kann wieder durchstarten

336969_original_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Recht verhalten endete das Jahr 2013 für Evotec (3,86 Euro; DE0005664809). Das Biotechunternehmen konnte die eigenen Ziele nicht ganz erreichen. Grund dafür war unter anderem eine vorklinische Studie, deren Ergebnis nicht die Hoffnungen des Unternehmens erfüllte. Dadurch fiel eine Meilensteinzahlung eines Partners aus. Das sorgte dafür, dass der Umsatz um 2% auf 85,9 Mio. Euro zurückging. Dazu kamen signifikante Wertberichtigungen, ... Mehr lesen »

Evotec mit nächstem Meilenstein

336969_original_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Kaum zu halten ist derzeit die Aktie von Evotec (4,34 Euro; DE0005664809). Die Hamburger vermelden einen Forschungserfolg nach dem anderen. Und die bringen dem TecDAX-Konzern neue Meilensteinzahlungen von Partnern. Zuletzt hatte Evotec erste Ergebnisse in der Forschungsallianz mit der belgischen UCB vermelden können. Das bringt eine erste Vergütung. Die diversen Kooperationen zahlen sich für Evotec langsam aus. Zuvor gab es ... Mehr lesen »

Evotec erreicht Meilenstein

336969_original_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Das Biotech-Unternehmen Evotec meldete am Dienstag erneut eine Meilensteinzahlung im Rahmen der Forschungsallianz mit Boehringer Ingelheim. Der Pharmakonzern wird 4 Mio. Euro an die Hamburger zahlen, da eine Onkologie-Substanz in die präklinische Entwicklungsphase überführt werden konnte, wie es in der Mitteilung des Unternehmens heißt. Die Biotech-Aktie (3,50 Euro; DE0005664809) setzte in der Folge ihren Aufwärtstrend fort. Sie liegen seit unserer ... Mehr lesen »

Evotec mit neuem Investor

336969_original_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Offensichtlich kommt die Evotec-Story bei biotech-affinen US-Investoren gut an. Die Hamburger meldeten am Montag den Einstieg der amerikanischen Beteiligungsfirma BVF Partners aus San Francisco. Per Kapitalerhöhung bekommen die Kalifornier 12 Mio. Aktien zum Preis von je 2,55 Euro. Zudem sicherte sich der Investor eine Kaufoption für weitere knapp zwölf Mio. Aktien. Diese können zum Preis von 4 Euro in den ... Mehr lesen »

Evotec bleibt in der Erfolgsspur

336969_original_R_K_by_Dr. Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de

Aktie der Woche Evotec (2,60 Euro; DE0005664809) gehört der seltenen Spezies jener Biotechunternehmen in Deutschland an, die Gewinne schreiben. Im vergangenen Jahr blieben bei einem Umsatz von 87,3 Mio. Euro immerhin 2,5 Mio. Euro unterm Strich hängen. Wie ist das möglich? Ganz einfach: Evotec lagert seine Risiken aus. Statt wie die Masse der Branche auf die Entwicklung eines oder im ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen