Montag , 23 September 2019

Schlagwörter Archiv: Q3 Zahlen

Q3-Zahlen der Majors: Barrick top, Goldcorp flop

Barrick-Gold

Ausgenommen einiger technischer Analysen, überlassen wir die Berichterstattung über die großen Goldproduzenten in der Regel den Mainstreamblättern. Zu viele Faktoren haben einen Einfluss auf die Kursentwicklung, die wir nicht vorhersehen können. Unser Fokus liegt seither auf Junior-Produzenten und Explorationsgesellschaften. Diese Fokussierung wird auch mit Blick auf unser Musterdepot bzw. unsere Empfehlungsliste deutlich. Hier haben wir einen direkten Zugang zu den ... Mehr lesen »

Editorial vom 13.08.2014

480901_web_R_K_B_by_Martin Kolb_pixelio.de

Liebe Leser! War das jetzt die große Korrektur? Diese Frage stellen sich in diesen Tagen viele Anleger. Der DAX hat in der Spitze binnen vier Wochen rund 1.000 Punkte verloren. Etwas brachialer ging es bei vielen Einzelwerten zu. Wer wie Lufthansa oder Adidas Gewinnwarnungen herausgab, wurde vom Markt sofort und ohne Gnade abgestraft. Noch eine Nummer härter erwischte es viele ... Mehr lesen »

SilverCrest mit Q3 Zahlen

Silvercrest-Mines_Santa-Elena-(30)

Der kanadische Silberproduzent SilverCrest Mines hat seine Zahlen für das dritte Quartal 2013 vorgelegt. So musste das Unternehmen einen Rückgang von 30% beim Cashflow aus dem Betrieb der Mine hinnehmen. Dieser lag in Q3 2012 noch bei 10,2 Mio. US-Dollar, jetzt bei 7,1 Mio. US-Dollar. Auch sind die Kosten je produzierter Silberunze um 5% auf 7,96 US-Dollar gestiegen. Grund hierfür ... Mehr lesen »

Klöckner schafft Trendwende

stainless_steel_increase_china_india

Ein Ausspruch von Vorstandschef Gisbert Rühl strahlt die Besucher der Klöckner-Webseite seit Bekanntgabe der Q3-Zahlen an: „Trotz der anhaltenden Stahlkrise in Europa haben wir aus eigener Kraft die Trendwende geschafft“, heißt es da schwarz auf grau und etwas großspurig. Aber: So schlecht war es nicht, was die Duisburger als Zahlenwerk für die ersten neun Monate vorgelegt haben. Die Rohertragsmarge wurde ... Mehr lesen »

Grammer: Erfolge in Übersee

IF

Wie von uns erwartet läuft es beim Automobilzulieferer Grammer rund. Insbesondere gute Geschäfte in China und Nordamerika führten zu einem kräftigen Umsatzwachstum im dritten Quartal. So erhöhten sich die Erlöse um knapp 10% auf 310,4 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich um 20% auf 13,2 Mio. Euro. Im Automotive-Segment wurde das schwache Europa-Geschäft durch Wachstum ... Mehr lesen »

First Majestic mit Q3 Zahlen

FirstMajestic

Wie von uns erwartet konnte der Silberproduzent First Majestic (11,01 CAD; CA32076V1031) die Umsätze im dritten Quartal deutlich steigern und die Analystenerwartungen schlagen. So erzielte das Unternehmen einen Erlös von 76,9 Mio. US-Dollar, im Q2 lag dieser noch bei 63,6 Mio. US-Dollar. First Majestic verkaufte 75% mehr silberäquivalente Unzen, musste aber einen Rückgang im Preis von 29% hinnehmen. Der durchschnittlich ... Mehr lesen »

Cancom mit guten Zahlen

654157_original_R_K_B_by_Markus Vogelbacher_pixelio.de

Zu den Stars auf dem Eigenkapitalforum gehört die Cancom AG (29,25 Euro; DE0005419105). Die Aktie des IT-Dienstleisters hat sich in diesem Jahr bereits mehr als verdoppelt. Hauptgrund ist die Cloud-Fantasie, die bereits zu Umsätzen führt. So haben die Süddeutschen etliche Unternehmen als Kunden gewinnen können. Interesse an der Aktie herrscht aber nicht nur hierzulande, sondern auch in Übersee. In den ... Mehr lesen »

BP: Gewinneinbruch und höhere Dividende

Sullom voe terminal

Europas zweitgrößter Ölkonzern BP präsentierte Anfang der Woche seine Zahlen für das dritte Quartal. So sank der Gewinn auf 3,7 Mrd. US-Dollar. Schuld daran ist laut Aussage des Unternehmens vor Allem das Raffinerie-Geschäft, dass unter sinkenden Margen leide. Auch im Upstream-Geschäft, also bei der Erschließung von Öl- und Gasquellen, fielen die Gewinne niedriger aus. Analysten erwarteten jedoch einen stärken Rückgang, ... Mehr lesen »

bmp meldet gute Neunmonatszahlen

brand-eins

Die Medien-Beteiligungsgesellschaft bmp media investors (0,74 Euro; DE0003304200) meldete heute gute Zahlen für die ersten neun Monate. Demnach belief sich der Umsatz aus Beteiligungsverkäufen auf 0,4 Mio. Euro, der Nettogewinn lag bei 0,9 Mio. Euro. Der Net Asset Value beträgt derzeit 17,9 Mio. Euro, was 0,95 Euro je Aktie entspricht. Dies deutet das Potenzial des Nebenwertes an. Für bmp spricht ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen