Montag , 25 Mai 2020

Schlagwörter Archiv: Saarland

Nanogate: Operativ läuft es blendend, Aktie zögert noch!

Im Februar sind wir in die Aktie von Nanogate zurückgekehrt. Und zumindest operativ wurden wir bisher nicht enttäuscht. Nach der Expansion in die USA mit der Mehrheitsübernahme der heutigen Nanogate Jay Systems präsentierten die Saarländer entsprechend gute Zahlen, die besten der Firmengeschichte. So legte der …

Mehr lesen »

Nanogate: Gute Nachrichten werden derzeit ignoriert!

Unser letztes Engagement bei Nanogate SE währte rund 16 Monate. Die jüngste Korrektur an den Märkten schleuderte uns mit einem respektablen Gewinn von 51% aber aus dem Sitz, der Stoppkurs wurde gerissen. Die Aktie bewegt sich seither ohne größere Ausschläge nach oben oder unten weitgehend …

Mehr lesen »

Nanogate: Zastrau drückt das Gaspedal durch

Nanogate ist seit dem Börsengang 2006 jedes Jahr um rund 30% gewachsen. Das ist eine stolze Bilanz. Von einem Micro-Cap mit einem Umsatz von 7,8 Mio. Euro ging es auf einen geschätzten Erlös von mehr als 170 Mio. Euro in diesem Jahr und einer Marktkapitalisierung …

Mehr lesen »

Nanogate beweist gutes Timing

Wenn man davon ausgeht, dass sich die Aktienmärkte nah am Wendepunkt befinden und bald eine kräftigere Korrektur bevorsteht, hat Nanogate alles richtig gemacht. Der saarländische Technologiekonzern hat nämlich in dieser Woche kurzfristig eine Kapitalerhöhung durchgezogen. Quasi über Nacht wurden 337.701 neue Aktien zum Preis von …

Mehr lesen »

Nanogate: Großauftrag aus der Autoindustrie

Einen schönen Satz nach oben machte in den vergangenen Tagen die Aktie von Nanogate. Offenbar war an den im Markt kursierenden Gerüchten über neue Großaufträge etwas dran. So meldete das saarländische Unternehmen eine neue Order mit achtstelligen Volumen aus der Automobilbranche. Konkret wird der Konzern …

Mehr lesen »

Nanogate: Neue Aufträge in Sicht

Vorläufig hatte Nanogate seine Halbjahreszahlen bereits veröffentlicht. Nun kamen die endgültigen Werte und sie lagen noch einmal einen Schnaps drüber. So stieg der Umsatz zwischen Januar und Ende Juni um rund 20% auf 52,2 Mio. Euro. Damit erzielte das Unternehmen einen neuen Bestwert. Neben dem …

Mehr lesen »