Dienstag , 7 Juli 2020

Schlagwörter Archiv: Wohnimmobilien

Publity: Starke Vorab-Zahlen lassen Aktie steigen!

Man kann darüber streiten, ob es clever ist, in einem schwachen Marktumfeld seine Quartalszahlen zu publizieren. Und dann auch noch vorab! Der Immobiliendienstleister Publity hat es am gestrigen Dienstag gemacht, als der DAX mal wieder unter die 12.500 Punkte-Marke rutschte und hat damit ins Schwarze …

Mehr lesen »

Eyemaxx Real Estate: Neue Wandelanleihe für künftiges Wachstum

Nach dem Postquadrat-Projekt befindet sich Eyemaxx Real Estate auf dem Weg zu neuen Ufern. Die Österreicher wollen Finanzmittel für neue Projekte einsammeln und haben deshalb die Begebung einer neuen Wandelanleihe bekannt gegeben. Diesmal will die Immobiliengesellschaft 20,376 Mio. Euro bei Anlegern einsammeln. Der Kupon liegt …

Mehr lesen »

WCM: Wann kommt das Übernahmeangebot von DIC?

Wenn eine Gesellschaft gute Zahlen vorlegt, die Investoren aber ein ganz anderes Thema verzückt, dann wird es spannend. So wie derzeit bei unserem Musterdepotwert WCM. Der hat nun die 2016er-Zahlen vorgelegt, die durchweg überzeugen! So legten die Mieteinnahmen von 10,4 Mio. auf 32,6 Mio. Euro …

Mehr lesen »

EyeMaxx Real Estate: Anleger fassen Vertrauen

Die EyeMaxx Real Estate hätte auch so ein Kandidat für unser Musterdepot sein können. Nachdem das Unternehmen jahrelang hinter den Erwartungen zurückblieb, zahlt sich nun der Schwenk zu größeren Projekten wie das „Postquadrat“ in Mannheim aus. Die Zahlen stimmen, und auch die Aktie läuft so …

Mehr lesen »

Helma Eigenheimbau: Der “sichere Hafen” 2017!

Bei unserem Musterdepotwert Helma Eigenheimbau läuft es operativ wie am Schnürchen. Die Niedersachsen  meldeten den zehnten Auftragsrekord in Folge. 2016 lag der Auftragseingang bei 286,8 Mio. Euro und damit noch einmal 6,5% über dem Vorjahreswert. Damit hat man die Grundlage geschaffen, um auch 2017 neue …

Mehr lesen »

Helma Eigenheimbau: Kaufchance dank irritierter Anleger

Unser Dauerbrenner Helma Eigenheimbau hat zuletzt kräftig Federn lassen müssen. Offenbar führten zwei Ereignisse zu Irritationen bei den bislang so verwöhnten Investoren. Einerseits spielte der Netto-Auftragseingang eine Rolle. Denn der lag nach neun Monaten unter dem Vorjahreswert. Das war allerdings eine Folge eines Einmaleffekts aus …

Mehr lesen »

Helma Eigenheimbau: Nur auf de ersten Blick eine Enttäuschung

Mit deutlichen Kursabschlägen reagierte die Aktie von Helma Eigenheimbau auf die jüngsten Vertriebszahlen. Offenbar schmeckten den Investoren die vorgelegten Ergebnisse nicht. Demnach konnte der Baudienstleister in den ersten neun Monaten einen Netto-Auftragseingang von 190,5 Mio. Euro für sich verbuchen. Damit lag man deutlich unter dem …

Mehr lesen »

Publity: Ausbau des NPL-Geschäfts

Trotz des Immobilienbooms gibt es insbesondere bei Gewerbeobjekten jede Menge Non Performing Loans, also Kredite, bei denen es Probleme mit dem Schuldner gibt. Die Immobliengesellschaft Publity hat nun einen Serviceauftrag für ein Portfolio im Volumen von 1,1 Mrd. Euro erhalten. Die Kredite stammen überwiegend von …

Mehr lesen »

Helma glänzt mit Auftragsplus

Die jüngste Marktkorrektur hinterließ auch bei der Aktie von Helma Eigenheimbau (25,50 Euro; DE000A0EQ578) ihre Spuren. In der Spitze gab das Papier des Spezialisten für Wohnbauprojekte und Massivhäuser um rund ein Siebtel nach. Inzwischen aber hat sich der Nebenwert wieder gesammelt und die Verluste größtenteils …

Mehr lesen »

Helma: Aktie zeigt sich krisenresistent

Von der Ukraine-Krise ist bei der Aktie von Helma Eigenheimbau nichts zu spüren. Das Papier des Spezialisten für massive Fertighäuser, Ferienhäuser und Wohnimmobilienprojekte legte allein seit Jahresanfang um rund ein Drittel zu. Für den jüngsten Schub sorgten die 2013er-Zahlen. So konnten die Niedersachsen ihre Einnahmen um …

Mehr lesen »