Sonntag , 27 Oktober 2019

Schlagwörter Archiv: Wüstenrot & Württembergische

W&W: Trotz Unwetter – Prognose nicht in Gefahr

WüstenrotWürttembergische_gebudewstenrot

Die Unwetter in vielen Teilen Süddeutschlands treffen auch die W&W-Gruppe. Die Ergebnisbelastung dürfte sich allerdings in einem überschaubaren Rahmen halten. So sieht das Unternehmen selbst durch „Elvira“ und „Friederike“ einen Schadenaufwand von rund 35 Mio. Euro. Allerdings kommt es durch die Rückversicherung zu „einer spürbaren Entlastung“. Im Markt geht man von Gesamtkosten von 20 Mio. Euro aus. Da man für ... Mehr lesen »

Investor Magazin 157 // BB Biotech, Wüstenrot & Württembergische, bmp Holding, Silver Standard Resources, Newmarket Gold, AuRico Metals, OTI Greentech, Rockhaven Resources

Deckblatt-157-001

Das Investor Magazin – kostenlos, unabhängig, kritisch Der wöchentliche Börsenbrief für deutsche Aktien und Rohstoffwerte Unsere Themen diese Woche: Aktie der Woche: OTI Greentech Deutsche Werte: Wüstenrot & Württembergische, BB Biotech, bmp Holding Rohstoffwerte: AuRico Metals, Newmarket Gold, Silver Standard Resources, Rockhaven Resources Musterdepots Klicken Sie auf den Link, um zur aktuellen Ausgabe zu gelangen. Weitere interessante Artikel: Investor Magazin ... Mehr lesen »

Wüstenrot & Württembergische: Im Wartestand

WüstenrotWürttembergische_gebudewstenrot

Finanzaktien sind seit der Krise 2007/08 nicht gerade Anlegers Liebling. Auch wir tun es schwer, überhaupt mal Banken oder Versicherungen in den Fokus zu rücken. Zu viele Rechts- und Bilanzbomben verstecken sich in den Glaspalästen. Ganz anders sieht es dagegen bei Wüstenrot & Württembergische (W&W) aus. Die Schwaben sind kerngesund und fußen ihr Geschäft auf den recht soliden Säulen Immobilien ... Mehr lesen »

Wüstenrot & Württembergische-Aktie wird durch Aktienplatzierung wachgeküsst

WüstenrotWürttembergische_gebudewstenrot

Lange Jahre war die Aktie von Wüstenrot & Württembergische (W&W) ein echter Langweiler an der Börse. Aufgrund des niedrigen Freefloats war der Titel für instituionelle Investoren irrelevant. Einige wenige Privatanleger freuten sich sicherlich über die vergleichsweise üppigen Dividenden. Diese ruhige Zeit ist aber nun vorbei, der Finanzdienstleister  wurde wachgeküsst. Die zur italienischen Großbank UniCredit gehörende Hypovereinsbank hat Ihr Aktienpaket über ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen