Dienstag , 14 Juli 2020

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 105

Continental, ElringKlinger, Grammer: Automotive-Aktien – Da ist mehr drin!

5% Umsatzplus im Vorjahr, und genauso soll es auch 2015 weitergehen. Continental, der größte, börsennotierte Autozulieferer Deutschlands, hat die Marschroute für die Automotive-Industrie vorgegeben. Es wird wieder besser. Am Rande der Detroit Motor Show sagte Conti-Vorstandschef Elmar Degenhart zwar, dass die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen …

Mehr lesen »

St. Andrew Goldfields – Produktion innerhalb der eigenen Erwartungen

Der Goldproduzent St Andrew Goldfields (kurz „SAS“) legte Ende letzter Woche seine Produktionsdaten für das vierte Quartal vor. Unser Empfehlungswert konnte dabei wie erwartet innerhalb der bereits angehobenen Guidance landen. Im vierten Quartal produzierten die Kanadier insgesamt 22.643 Unzen Gold und kamen so im Gesamtjahr …

Mehr lesen »

Interview mit Tobias Tretter: „Kurse spiegeln nicht die fundamentalen Daten wieder“

Der Schweizer Fondsmanager Tobias Tretter ist auch nach fast vier Jahren andauernder Krise bei den Rohstofftiteln guter Dinge. Die Historie ist dabei auf seiner Seite, denn es gab noch nie fünf schlechte Jahre in Folge. Auch seine Investoren scheinen dies so zu sehen und stellen …

Mehr lesen »

VTG: Freigabe treibt Kurs

Bei der Aktie des Schienenlogistikers VTG aus Hamburg gab es in den vergangenen Tagen kräftig Rückendwind. Das Bundeskartellamt sowie die Behörden in Polen, Russland und Österreich haben den Zusammenschluss mit der Ahaus Alstätter Eisenbahn Holding (AAE) zum größten privaten Waggonvermieter Europas genehmigt. Damit wächst die …

Mehr lesen »

Deutsche Rohstoff kauft erneut Ölprojekte ein

Das neue Jahr begann für die Deutsche Rohstoff AG mit einem Führungswechsel. Sieben Jahre lang leitete Titus Gebel die Geschicke der Heidelberger. Nun rückt sein bisheriger Weggefährte und Mitgründer Thomas Gutschlag an die Spitze des Unternehmens vor. Gutschlag benötigt keine Eingewöhnungszeit und meldete vor zwei …

Mehr lesen »

Commerzbank: Ende der schlechten Zeiten?

Seriöse Investoren beschäftigen sich nicht mit Bankaktien, sie sind lediglich zum Traden da! Dieses Credo, dass uns ein Banker vor einiger Zeit zuflüsterte, könnte bald der Vergangenheit angehören. Denn seit einigen Monaten geraten die europäischen Kreditinstitute wieder verstärkt in den Fokus von Investoren. Und das …

Mehr lesen »

Uranerz Energy: Übernahme!

In Ausgabe 3 (!) haben wir Ihnen bereits den damals noch angehenden Uranproduzenten Uranerz Energy vorgestellt. Unser Fazit damals: „… sowie die Phantasie einer Übernahme machen Uranerz interessant.“ Zusammen mit den Verzögerungen beim Produktionsbeginn, hat auch die Übernahme auf sich warten lassen. Umso überraschter waren …

Mehr lesen »