Samstag , 4 Juli 2020

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 175

Kurz & knapp: Eyemaxx verkauft Fachmarkt, Euromicron mit Auftrag

Aus Ausgbe 175 vom 20.07.2016 Der österreichische Immobilienspezialist Eyemaxx Real Estate (5,60 Euro; DE000A0V9L94) meldete den Verkauf eines Fachmarktzentrums im polnischen Namslau. Laut Unternehmensangaben wurde das im November 2014 fertiggestellte Objekt mit Gewinn an Investoren abgegeben. Zuletzt waren über 90 Prozent der Fläche in Höhe …

Mehr lesen »

BB Biotech AG: Stabilisierung bei Aktie und im operativen Geschäft

Aus Ausgabe 175 vom 20.07.2016 Im ersten Quartal hatte es BB Biotech aufgrund der Korrektur bei den US-Biotechaktien nicht leicht. Das schlägt sich auch im Ergebnis auf Halbjahresebene nieder, der Nettoverlust betrug 1,17 Mrd. Franken. Doch das Bild bessert sich. Im zweiten Quartal hat die …

Mehr lesen »

Helma Eigenheimbau: Aktie bietet noch großes Potenzial

Aus Ausgabe 175 vom 20.07.2016 Deutsche Immobilienunternehmen reiben sich derzeit die Hände. Überall kriselt es, die Zinsen werden wohl noch mindestens fünf bis zehn Jahre, wie einige Analysten schreiben, auf historisch niedrigem Niveau bleiben. Hierzulande ist es also weiter sehr günstig, Finanzierungen abzuschließen. Der Rahmen …

Mehr lesen »

Nanogate AG: Kapitalerhöhung bietet Chance zum Wiedereinstieg!

Aus Ausgabe 175 vom 20.07.2016 Die Anteilseigner der Nanogate AG hatten in diesem Jahr noch nicht viel Freude mit ihrer Aktie. Das Papier steht rund 1,50 Euro unter dem Kurs zum Jahreswechsel. Zum einen zollt sie damit sicher der Rally der vergangenen Jahre Tribut. In …

Mehr lesen »

Musterdepot: Publity mit bärenstarken Zahlen

Aus Ausgabe 175 vom 20.07.2016 Nach der Aufnahme von Publity in unser Musterdepot setzte sich die jüngste Talfahrt der Aktie zunächst fort. Wie wir erfahren haben, sind zwei britische Fonds als Verkäufer am Markt unterwegs gewesen und haben ihre Bestände abgebaut. Man vermutet, dass es …

Mehr lesen »

Deutsche Rohstoff: Abermals ein kleines Wunder vollbracht, Anleihe zum Teil refinanziert

Aus Ausgabe 175 vom 20.07.2016 Die Deutsche Rohstoff AG hat es in einem anhaltend schwierigen Marktumfeld für Ölproduzenten geschafft, die noch laufende Anleihe 2013/2018 zumindest teilweise zu refinanzieren. Und das zu günstigeren Konditionen. So konnten die Heidelberger rund 40,6 Mio. Euro für die neue Anleihe …

Mehr lesen »