Freitag , 3 Juli 2020

Schlagwörter Archiv: Ausgabe 71

Kurznews: Indien importiert wieder mehr Gold

Indiens Goldimporte sind im März nahezu explodiert. So führte das Land, das weiterhin den Import streng reglementiert, 50 Tonnen des Edelmetalls im letzten Monat ein. Indien erlaubt seit kurzem fünf privaten, lokalen Banken des Landes wieder Gold zu importieren. Offizieller Grund für die Lockerung ist, …

Mehr lesen »

Nanogate hebt Dividende an

Der Oberflächenspezialist Nanogate hat seine vorläufigen Zahlen für das vergangene Jahr bestätigt. Zudem erneuerte das Unternehmen das Mittelfrist-Ziel, den Umsatz auf rund 100 Mio. Euro zu verdoppeln. Im vergangenen Jahr setzten die Saarländer 52 Mio. Euro um (+35%). Von der guten Entwicklung sollen auch die …

Mehr lesen »

MBB nutzt Gunst der Stunde

Attraktiv bewertete Aktien finden sich fast nur noch in der zweiten und dritten deutschen Börsenliga. Dazu zählen wir auch die MBB Industries (ausführliche Analyse in Ausgabe 51 vom 06.11.13). Die Berliner haben nun den jüngsten Kursanstieg genutzt, um Aktien kurzfristig zu platzieren. Insgesamt wurden 144.201 …

Mehr lesen »

AngloGold Ashanti steigert Produktion

In Ausgabe 51 spekulierten wir in unserer Handlungsempfehlung bei AngloGold Ashanti auf eine höhere Produktion und sinkende Kosten im vierten Quartal 2013. Die Südafrikaner lieferten von Oktober bis Dezember ihre beste Performance seit Jahren ab und konnten so im Vergleich zum dritten Quartal das EBITDA, also …

Mehr lesen »

Osisko findet Retter in Yamana und erhöht Druck auf Goldcorp

Vor rund zwei Wochen war sich Goldcorp Chairman Ian Telfer sicher, dass es keinen weiteren Bieter für Osiko Mining geben werde (siehe Ausgabe 69). Jetzt präsentierte sein Gegenspieler, Osiskos CEO Sean Roosen, stolz seinen weißen Ritter, der ihn vor einer feindlichen Übernahme schützen soll – …

Mehr lesen »

DEAG: Vertriebsfantasie treibt Aktie

Ende August 2013 empfahlen wir Ihnen den Einstieg bei der Aktie der DEAG (5,70 Euro; DE000A0Z23G6). Das war gerade noch rechtzeitig, denn danach hob das Papier des Konzertveranstalters geradezu ab. Binnen sieben Monaten stellte sich ein Buchgewinn von rund 60% ein. Für den jüngsten Kursschub …

Mehr lesen »

Editorial vom 09.04.2014

Liebe Leser! Die Berichtssaison für das erste Quartal hat begonnen. Gestern Abend legte nach Börsenschluss in New York der US-Aluminiumriese Alcoa traditionell als erstes Schwergewicht seine Zahlen vor. Sie waren wie so oft von Sonderbelastungen geprägt. Alles in allem aber lagen die Ergebnisse über den …

Mehr lesen »